Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 17.04.2024

 

 

das Un-Wort des Tages:

ambulantisierbar

aus einem Beitrag im Heute Journal - April 2023

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Mein Blog

April 2023

So

30

Apr

2023

weiße Rosen

Fr

28

Apr

2023

und wieder Messebesuch

In der letzten Woche war tatsächlich Hannover-Messe, eine so wenig in den Medien präsente Hannover-Messe wie noch nie. Sie war gekürzt auf nur von Montag bis Freitag, angeblich mit 4000 Ausstellern und 130.000 Besuchern - ja, ja, hauptsächlich männlich.

Das unverzichtbare Partnerland war dieses Mal Indonesien, der Kanzler war da, der indonesische Präsident war da. Ganz viel China war da. Julia Klöckner war da, das zeigte sie Allen auf ihren SocialMediaKanälen, nur auf der Messe interessierte es niemanden, dass da jemand in ein filmendes Smartphone sprach.

Hannover-Messe 2023 Kundengeschenke
Messe-Beute: Plüsch, Pandas zum Schreiben und, der neue Trend, Bleistifte mit einer Samenkapsel am Ende

Viele Roboter waren da. Auch einige mit humanoider Anmutung. Aber wieder nicht ein einziger, der Fensterputzen, Abwasch und Hemdenbügeln beherrscht hätte. Eine Enttäuschung. Davon abgesehen geht es aufwärts mit der Hannover-Messe, denn .... es gab nach Jahren des Entsagens wieder Teddybären als Give-away. Ein sicheres Zeichen für den Aufschwung.

 

Mi

26

Apr

2023

es blüht

Nach einem Wochenende Abwesenheit standen wir im Garten und staunten. Der Kirschbaum war voll aufgeblüht und duftete nach Honig, der Birnbaum blühte prächtig, auch die rosafarbene Zierkirsche blühte. Die aber duftete nullkommagarnicht. Insekten flogen hier auch nicht, in den Obstbäumen dagegen summte und brummte es.

im Kirschbaum wohnen die Blaumeisen in ihrem Nistkasten - jedes Jahr erneut
im Kirschbaum wohnen die Blaumeisen in ihrem Nistkasten - jedes Jahr erneut

Familie Hemmi Eichhorn aber stand vor uns und maulte uns an: "Hunger! Wie konntet ihr nur wegfahren und unser Nussbuffet nicht auffüllen." Dabei hatten wir regelrechte Nussberge hinterlassen. 4 Eichhörnchen aber brauchten dafür wohl nicht lange. Und es sieht nach baldigem Nachwuchs aus, so wölbt sich das Bäuchlein beim Baby von vor zwei Jahren.

Eichhörnchen Kirschbaumblüte
Hemmi Eichhorn bevorzugt für die Mahlzeiten unseren Balkontisch

Also rannte ich los und holte Walnüsse und holte Haselnüsse und einen Apfel und sogar einige Erdnüsse, denn die sind so etwas wie das Schokostückchen zum Abschluss des Essens. Die passen immer noch.

 

So

23

Apr

2023

was so war

Das Wochenende war vollgestopft mit Erlebnissen. Erst einmal war es warm, in ganz Deutschland war es warm, richtig warm, besonders am Samstag. Allerdings auch windig. Die Wärme kam ungewohnt, für uns und für die Pflanzen. Blühstress bei den Bäumen.

Aber doch ganz passend, denn am Sonntag feierte Hannover Hanami im Hiroshima-Hain auf der Alten Bult. Ohne uns, wir waren Richtung Süden unterwegs, zur Familienfeier.

Impressionen
Impressionen

Auch dort blühten die Kirschbäume. Am Abend regnete es, aber das war egal, da war es sowieso schon dunkel.

 

Fr

21

Apr

2023

Frühling in Herrenhausen

Hannover Herrenhausen Berggarten Innenhof
Frühlings-Pflanzschale

Der Berggarten in Hannover-Herrenhausen: Wir waren kurz vor Ostern dort, die Gärtner waren mächtig im Druck noch alles zu pflanzen und hübsch zu bekommen. Es war so lange kalt und knapp vor Bodenfrost in den Nächten, wir Gartenbesitzer sind alle enorm im Verzug und haben noch gar nicht richtig auf den Frühling vorbereitet.

Hannover Herrenhausen Berggarten Innenhof
Gärtner bei der Arbeit im Berggarten-Innenhof

Ach ja, der Frühling ist schon da ... In Herrenhausen haben sie das Management der Beete besser im Griff als ich und haben tüchtig gewerkelt. Ach könnte ich sie doch für unseren Garten engagieren ...

Hannover Herrenhausen Berggarten Innenhof
prächtige Hyazinthen

Gleich hinter dem Eingang liegt der Innenhof, eingerahmt von den Gewächshäusern und dem Bibliothekspavillon. In der Mitte der formal gestalteten Beete steht die alte Sonnenuhr.

Hannover Herrenhausen Berggarten Innenhof
Fritillaria oder kurz gesagt "Kaiserkronen" - noch mehr Pracht

Der Innenhof bleibt immer gleich und sieht doch immer wieder anders aus. Dieses Frühjahr dominieren, zumindest jetzt zu Beginn, die Kaiserkronen. Fritillaria. Es gibt sie in mehreren Sorten und Farben, für diejenigen, denen das Orange zu dominant ist.

Hannover Herrenhausen Berggarten Innenhof
noch mehr aus der Familie Fritillaria

Do

20

Apr

2023

Suchen

Eichhörnchen

Nicht stören, ich muss mich konzentrieren, ich suche grade. Hat der Osterhase hier etwas versteckt und keiner hat es gefunden? Eine Haselnuss für mich? Oder gar eine Walnuss? Manchmal findet man nach Ostern noch wunderbare Dinge.

 

So

16

Apr

2023

Verlockungen

Narzissen

Wer mit der Straßen-/U-Bahn von der Innenstadt Hannovers nach Herrenhausen hinaus fährt, wird an den Herrenhäuser Gärten von einem Meer gelber Narzissen begrüßt. Seht Ihr, wie sie die Köpfe recken? Wie sie locken? "Komm zu uns. Komm herein." Seht Ihr es?

Narzissen

Do

13

Apr

2023

ein Tag Wärme

Am Ostermontag hatte Petrus ein Einsehen mit uns und klickte auf seiner Wetter-Schalttafel auf "Warme Luft". Und endlich konnten wir die Stühle auf den Rasen in die Sonne stellen und dort genüsslich Kaffee trinken. In den Gärten um uns herum war es unerwartet ruhig, fast still, nur die Vögel sangen und sangen.

erste Blüten
erste Blüten

Hemmi Harriet Eichhorn kam vorbei. "Hast du eine Nuss? Gefärbte Ostereier mag ich nicht. Schokolade auch nicht. Aber Kirschbaumknospen, die würde ich alternativ nehmen." Also schnell eine Nuss holen. Wir möchten unsere Kirschbaumblüten doch aufblühen und nicht im Magen der Eichhörnchen verschwinden sehen.

Eichhörnchen Kirschblüte
Hemmi und die Kirschblüten

Ach der Montag war so schön. Am Dienstag waren Wärme und Sonne dann schon wieder vorbei. Aprilwetter umfing uns, tatsächlich hatten wir Schneeregen und dann donnerte es einige Male. Und dabei blieb es dann auch.

Aber nächste Woche, da soll es warm und sonnig werden und da brauchen wir das auch unbedingt, denn da ... werden wir feiern.

 

So

09

Apr

2023

Wünsche

Das Osterfeuer brannte am Samstagabend und spendete Wärme. Vorne warm - hinten kalt (1 Grad Celsius in der Nacht, aber das tief in der Nacht und nicht zur Osterfeuerzeit) und im Magen eine Bratwurst. So früh ging es selten nach Hause.

Und schon war es Ostersonntag.

Tulpe Narzisse Ossili

Mein kleiner Ossili-Hase versteckte noch schnell die letzten Ostereier. Dann kam die Familie. Gerade noch geschafft.

Die Rosebudbears wünschen allen Lesern, Leserinnen und Sternchen ein schönes Osterfest mit vielen Ostereiern und etwas mehr Wärme. Und den Weltfrieden.

 

Sa

08

Apr

2023

Heuschnupfen und Ostern

Karfreitag. In diesem Jahr war der Karfreitag so gar nicht mein Tag. Das Wetter war trocken und kalt. Und sonnig. So sonnig, dass unsere Bäume ihre Pollensäckchen zum Platzen brachten. Gelbe Wolken zogen durch den Garten. Meine Nase sagte "Mag ich nicht" und begann zu jucken und zu laufen. 

So ging ich in die Küche und backte schon mal die Osterkuchen. Und färbte Ostereier. Ablenken durch Tun.

Weidenkätzchen
Allergiepotential

Denn es war das Datum, das mir quer auf der Seele lag. Ausgerechnet der 7te April war heuer Karfreitag, der Tag, an dem Jesus Tod gedacht wird. Denn, so sagen die Wissenschaftler, sie hätten zurückgerechnet und anhand von Hinweisen in der Bibel und eines Erdbebens und einer Sonnenfinsternis, so könnten sie sagen, dass gestorben, das sei er am 3. April des Jahres 33. Aber da wir Ostern als ein bewegliches Fest feiern, das sich nach dem ersten Frühjahrs-Vollmond richtet, ist er es in diesem Jahr am 7ten.

Für mich ist der 7te April der Todestag zweier sehr lieber naher Menschen, der Tag zieht mir jedes Jahr wieder den Boden unter der Seele weg.

 

Do

06

Apr

2023

und er wächst und wächst

Und so gingen wir dann in die Eilenriede, unseren Stadtwald. Der Wind hatte sich endlich etwas gelegt.

Hannover Eilenriede Buschwindröschen
die diesjährigen Buschwindröschen (Anemone nemorosa) in der Eilenriede

Fast wären wir vom Fahrrad umgefahren worden, denn gleich hinter den ersten Bäumen neben der Walderseestraße verläuft der Fahrradweg durch die Eilenriede, und einige Fahrer und Fahrerinnen, ja die auch, halten ihn wohl für den Nürburgring. Hauptsache schnell, schon Gegenverkehr wird böse angeschaut und zu-Fuß-Gehende erst. Ich bin diesem Radweg gegenüber immer sehr skeptisch gewesen und bin es noch, dunkel und zwischen den Bäumen - vor einigen Tagen ist eine junge Frau im citynahen Teil der Eilenriede, da wo der große Spielplatz ist, überfallen und ... worden. Wir schütteln erschrocken den Kopf, doch nie wären wir alleine und im Dunkeln durch die Eilenriedewege gelaufen. Die Politik ruft nun nach Licht im Park, damit es nicht wieder passiert. Die Politik will auch den Fahrradweg beleuchten, wegen der Sicherheit für die Fahrräder, das bedeutet Baumaßnahmen im Wald, das bedeutet nachhaltig Lichtverschmutzung, denkt eigentlich mal jemand an die Tiere in der Eilenriede?

Hannover Eilenriede Buschwindröschen
Buschwindröschen - zierliche Blüten

Ich hatte meinen großen geflochtenen Korb mitgenommen, Handschuhe und eine lange spitze Schaufel, mit der ich sonst Tulpenzwiebeln pflanze. Aber ich wollte nicht pflanzen, ich wollte Berliner Lauch, mit Stumpf und Stiel. Die Zeitung hatte berichtet, eine 7te Klasse der nahegelegen IGS habe Lauch vernichtet, säckeweise neben den Wegen herausgezogen. Ich weiß nicht, wo sie das gemacht haben, in unserem nördlichen Teil am Ende der Walderseestraße jedenfalls stand der Lauch noch in Massen, dort wo im letzten Jahr noch Gras wuchs und die zarten Blüten der Buschwindröschen blühten. Zwei, drei Meter abseits des Wegs blühten auch immer noch die Röschen, dazwischen aber standen schon einzelne Lauchpflanzen. Ich holte tief Luft und begab mich unter die Bäume. Nach einiger Zeit war mein Korb voll mit Lauch (nochmal: die ganze Pflanze herausziehen!) und die Buschwindröschenfläche lauchfrei, aber im nächsten Jahr ... Der Lauch rückt näher. Soviel können wir gar nicht essen, wie wächst.

Hannover Eilenriede Berliner Lauch
Allium paradoxum oder Berliner Lauch - er wuchert an den Wegen durch den Stadtwald

Am längsten dauert immer das Waschen und Wegschneiden der Zwiebelchen mit den Wurzeln und das Waschen ... und das Waschen. Ich mache das mindestens zweimal und ganz unten am Stielansatz ziehe ich die Pflänzchen auseinander, denn dort sitzt gerne noch Erde. Dieses Mal krabbelte eine kleine Spinne aus meinem Korb und ein fetter Käfer, eine Wanzenart wahrscheinlich. Beide wurden in den Garten umgesiedelt.

Dann machte ich Lauchbutter und Lauchbrötchen und Lauch-Pizzaschnecken und es war noch immer Lauch übrig. Aber nach all der Wascherei werfe ich nie etwas weg.

Putenröllchen gefüllt mit BerlinerLauch-Masse
Putenröllchen gefüllt mit BerlinerLauch-Masse

So gab es bei uns Putenröllchen, die mit Berliner Lauch gefüllt waren. Dafür braucht Ihr

500 Gramm Putenschnitzel, das sind 3 bis 4 Stück, die Schnitzel werden schön flach geklopft. Ich schneide dafür einen Gefrierbeutel auf und lege das Schnitzel dazwischen. Und wumms.

Für die Füllung wird eine Scheibe Toastbrot in kleine Stückchen zerteilt.

100 bis 150 Gramm Berliner Lauch wird in kleine Röllchen geschnitten.

Beides wird mit 100 Gramm Frischkäse gut vermengt und dann mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss gewürzt.

Der Großteil dieser Füllung wird nicht zu dick auf die Schnitzel gestrichen, diese werden so fest wie möglich aufgerollt und mit Küchengarn zugeschnürt.

Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Putenröllchen scharf anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Zwei Schalotten kleinschneiden und im verbliebenen Fett andünsten, dazu kommen

4 bis 5 kleine Tomaten (eventuell gedrittelt), optional einige Zucchinischeiben, der Rest der Füllung und ein Teelöffel meiner selbstgekochten Feigenmarmelade.

Etwas andünsten und dann mit je einem Achtelliter Gemüsebrühe und Sahne angießen.

Wenn alles leicht köchelt, die Putenröllchen wieder in die Pfanne legen. Sie sollten gut zur Hälfte in der Flüssigkeit liegen. Deckel drauflegen und 20 Minuten schmurgeln lassen. Dann kommt noch ein Teelöffel Senf dazu und es wird mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt.

Wir essen dazu Zucchinischeiben und Pellkartoffeln.

 

Di

04

Apr

2023

Heizen und so

Die Nächte sind frostkalt, die Temperaturen am Tag sind einstellig. Meine Finger sind noch immer kalt.

Hannover-Linden Bergfriedhof Scilla Narzissen
noch einige Impressionen vom Lindener Bergfriedhof und den Scillablüten

Mit Blick auf die Heizkosten und überhaupt, wir sehnen uns nach draußensitzen und Terrasse einrichten, ist diese bleibende Kälte absolut unerwünscht. Immerhin - das Land Niedersachsen hat es nun geschafft, die Heizkostenbezuschussung, die alle Gaskunden schon längst auf dem Konto haben, auch für die Anderen, für die geächteten Ölkunden wie uns, zu ermöglichen. Natürlich mit einem Online-Portal, heutzutage geht alles nur noch mit einem Online-Portal - Steuern und Corona und jetzt Heizkostenzuschuss.

Hannover-Linden Bergfriedhof Scilla Schlüsselblumen
Blau-Gelb: Scilla und Narzissen, Scilla und Schlüsselblumen. Ukrainische Farben. Die Kreuze dazu - ich darf gar nicht weiter darüber nachdenken

Die Bedingungen dafür sind so, dass wir nur die Hälfte von dem erhalten werden, was wir uns vorab ausgerechnet und erhofft hatten. Und mindestens 100 Euronen Zuschuss müssen es werden, sonst gibt es - nix. Nullkommagarnix. Als seien 99 Euronen kein Geld. Manch einer muss lange dafür arbeiten, aber das verstehen die niedersächsischen Beamten mit Pensionsberechtigung wohl nicht.

Hannover-Linden Bergfriedhof
Der Engel wacht über die Toten und das Lebendige und noch mehr gelbe Blüten: Forsythie und Ranunkelstrauch

Parallel dazu wird uns gesagt, wir hätten umzusteigen auf erneuerbare Energien. Ginge unser superhochmoderner, mit Wärmerückgewinnung und allem Pipapo ausgestatteter, erst vor ein paar Jahren für viele Euronen angeschaffter Heizkessel unreparierbar kaputt, müssten wir grundlegend umbauen. Außer - wir sind dann bereits 80 Jahre alt - dann dürfen wir Ölheizung behalten. Es sei denn wir wohnten dann in einer der von der Stadtverwaltung ausgerufenen hannoverschen Zwangs-Fernwärmeanschluss-Gegenden, derzeit drei Straßen von uns entfernt, aber wer weiß wohin sie sich ausdehnen. Dann müssten wir.

80 Jahre - durchhalten - Heizung und wir - und auf träge Stadtangestellte hoffen.

 

Sa

01

Apr

2023

Vorbereitungen im April

Heute - erster April - in einer Woche - Karfreitag. Die hannoverschen Tiere haben mit dem Verstecken schon einmal begonnen. Hemmi Eichhorn kann sich noch nicht entscheiden, wohin mit dem 'Osterei?'. Papa Kohlmeise dagegen stopft kurzentschlossen alles in die Baumhöhle. Aber vielleicht entscheidet er sich noch um?

Eichhörnchen Scilla
soviele Scilla und Schlüsselblumen ... Wo nur verstecken?

Passend zum ersten April hat unsere Fußballmannschaft heute gewonnen. Nein, kein Aprilscherz. Der erste Sieg, die ersten drei Punkte, seit Jahresbeginn, ausgerechnet am ersten April. Wir wissen gar nicht so recht, was wir davon halten sollen.

Die Zeitung schreibt von einer Städtepartnerschaft zwischen Hannover und Braunschweig, die Bürgermeister werden zitiert, Leibnizufer-Nana trifft Braunschweiger Löwen. Genau das Richtige für Fußballfans.

Hannover-Linden Bergfriedhof Meise Nisthöhle
große alte Bäume locken zum Verstecken - und Nisten

Und dann steht da: "Am Freitag ist es wieder soweit. Freunde und Familienmitglieder werden mit erfundenen Geschichten und Streichen in den April geschickt."

Freitag? Hallo? Samstag, liebe Journalisten, Samstag!