Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 07.12.2022

 

 

das Un-Wort des Tages:

stillvoller Strick

aus einem Werbeprospekt für Pullover der Firma B. - Dezember 2022

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Mein Blog

Sorry, alles was ich so schreibe ist meine eigene und ganz persönliche Meinung und - ohne Gewähr

Di

06

Dez

2022

Schuhe geputzt?

Vor vielen Tag und Jahren
in einem fernen Land,
lebt´ einst ein heiliger Bischof,
Sankt Nikolaus genannt.

Er war geliebt von Groß und Klein,
denn alle wollte er erfreun,
und noch heut vom Himmel steigt er nieder,
beschenkt die guten Kinder wieder.

(Volksgut)

Nikolausfigur auf dem Weihnachtsmarkt Hannover
er kommt im Morgengrauen

Unbedingt notwendig um von ihm beschenkt zu werden: geputzte Schuhe. Nach zwei Tagen Dauerschneeregen eine absolute Herausforderung. aber wie sähe das denn sonst aus?

Ich bin in einer Zeit aufgewachsen, in der Schuhe fast immer aus Leder waren, nicht aus Textil oder PlasteElaste. Die Schuhe mussten gut gepflegt werden, denn für viele Paare reichte das Geld einfach nicht. Und die Schuhmania war etwas für Superreiche und Hollywood, aber nicht für normale Leute in meinem Land. Meistens hatten wir Kinder die Aufgabe einmal in der Woche die Schuhe der Familie zu putzen und zogen bewaffnet mit Schuhputzmitteln in diversen Farben und Bürsten und Tüchern vor die Tür. Das konnte dauern - und es machte keinen Spaß - aber die Aufgabe war nicht diskutierbar. Und zuletzt war man umgeben von sauberen, blinkenden Schuhpaaren.

Kinder von heute haben Schuhputzdefizite, was einfach daran liegt, dass Turnschuhe nur begrenzt geputzt werden. Füllt Nikolaus auch Turnschuhe?

 

So

04

Dez

2022

ein kalter zweiter Advent

Noch nicht einmal 3 Uhr Nachmittags und bereits so zappendunkel, dass wir zum Lesen die Lampen brauchen. So schnatterkalt, dass wir den Besuch des Weihnachtsmarktes auf "in ein paar Tagen" verschieben und den Glühwein auf dem Herd heiß werden lassen.

zwei Kerzen

Und so verging der zweite Advent, bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und Nieselregen. Und das Keksebacken nahm seinen Lauf.

 

Fr

02

Dez

2022

auf die Kekse - fertig? - dann los

So begann der Dezember mit einer großen Enttäuschung für Fußballdeutschland. Oder wie man so schön sagt: "Die Hoffnung starb zuletzt." Dabei wollten wir alle diese Weltmeisterschaft doch sowieso nicht, nicht in der Wüste und nicht in der Vorweihnachtszeit, nicht mit beim Arenabau gestorbenen Arbeitern und dem Beharren auf mittelalterlichen Gesellschaftsvorstellungen. Oder? Das Fußballspielen geriet zwischendurch völlig in den Hintergrund. Aber gewinnen sollten sie schon. Oder doch nicht? Aus Prinzip? Ach ist das alles kompliziert.

Nervennahrung Weihnachtskekse
Nervennahrung Weihnachtskekse

Ich entschloss mich etwas Vernünftiges zu tun: Kekse backen.

Wer schon einmal in Schweden das Luciafest am 13. Dezember gefeiert hat, kennt die Lussekatter. Übersetzt heißt Lussekatt so in etwa Luciakatze. Miau. Traditionell ist das ein Hefegebäck mit viel Safran, das als Kringel gebacken wird. Da bleibt es beim Nachmittagskaffee meist nicht bei einem Lussekatt. Denn sie müssen rasch gegessen werden, wie das so ist mit Hefegebäck. Schon Wochen vor Weihnachten auf Vorrat backen geht damit nicht.

Als sich die Zeitschrift Brigitte vor Jahren ein Rezept für Lussekatter-Kringel für die Keksdose ausdachte, war das deshalb genau das Richtige für mich. Außerdem hatte ich gerade eine große Tüte original iranischen Safran geschenkt bekommen ... 

Zutaten für Lussekatter
Zutaten für Lussekatter

Für die Kekse braucht ihr 350 Gramm Vollkorn-Weizenmehl und 50 Gramm gemahlene Mandeln. Beides wird gemischt. Dazu kommen 80 Gramm feiner Rohrzucker, einige Krümelchen Salz, 1/2 Teelöffel gemahlene Vanilleschote und etwa genauso viel gemahlener Safran. Ich war mit dem Safran recht großzügig, ich mag den Geschmack, ich hatte reichlich. Das Originalrezept spricht von 2 Prisen Safran. Ich fand das dehnbar.

All das wird gut gemischt und dann kommen dazu 200 Gramm Butter in weichen Flöckchen und ein ganzes Ei. Alles wird mit den Knethaken des Mixers verknetet und dann mit den Händen ein Teigball geformt. Der Ball wird kühl gelegt, das kann für 1 Stunde sein, das geht aber auch bis zum nächsten Tag.

 

Lussekatter
Safran und Vanille geben den Geschmack

Ich habe aus dem Teig Kugeln geformt, etwa Murmelgroß. Dann wird ein Eigelb mit wenig Schlagsahne verschlagen und dünn auf die Kugeln gestrichen. Insgesamt etwa 20 Gramm feiner Zucker werden darüber gestreut und je eine getrocknete Cranberry in jede Kugel gedrückt.

Gebacken wird bei Umluft bei 160 Grad oder Ober-/Unterhitze bei 180 Grad für gute 10 Minuten. Die Kugeln dürfen nicht zu braun werden, darum nehme ich Umluft und mache auch gleich mehrere Bleche auf einmal.

Lussekatterkugeln - fast so rund wie ein Fußball
Lussekatterkugeln - fast so rund wie ein Fußball

Und dann aufpassen, dass nicht alle Kekse sofort gegessen werden.

Mi

30

Nov

2022

Winterfell

Kalt. Die Temperaturen sind im einstelligen Bereich hängen geblieben, so wie die Wolkendecke über uns. Familie Hemmi Eichhorn ist das Winterfell gewachsen, sehr kuschelig weich sieht das aus und die schicken Ohrpuschel sehr adrett. 'Aber bloß nicht anfassen, Mensch, das mögen wir nicht. Wenn, dann kommen wir zu dir.'

Eichhörnchen

Und so geht, ehe wir uns versehen, der November in den letzten Tag.

 

So

27

Nov

2022

Abstand halten

Die Tage fliegen vorbei und schwupps leuchtet auf dem Tisch die erste Kerze im Adventsgesteck. 1. Adventssonntag. Im TV läuft dazu passend "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" (und "Wetten Dass" ist schon fast wieder vergessen, das ist gut, denn es hat mich zu sehr ans Altern und die Vergänglichkeit erinnert), wir überlegen, was Familie Hemmi Eichhorn wohl davon hielte und ob sie sich aufs Sofa setzen würden .... Ach nein.  So nah mögen die Hemmis es nicht.

Hannovers Tiergarten
Hannovers Tiergarten

Mein Kalender ist randvoll gefüllt mit Weihnachtsdingen: Plätzchen backen, Geschenke besorgen (oh je, welche Geschenke denn bloß?) und einpacken, Tanne besorgen, schmücken, Nikolo, Essen planen und einkaufen und KOCHEN, Weihnachtspost ... Und so ganz nebenbei gibt es ein zweitägiges Seminar und einen Geburtstag.

Tiergarten Hannover
Herbst im Tiergarten

Dabei wäre ich gerne in den Tiergarten gefahren und dort die Wege abgelaufen. Aber die Zeit dafür zerrinnt mir. Im Oktober waren wir früh morgens da. Jetzt im schon fast Dezember geht das derzeit am Montag, Dienstag und Mittwoch erst ab Mittags. Denn am Morgen sind dann wieder die Jäger unterwegs.

Tiergarten Hannover
das Damwild im Tiergarten ist den menschlichen Besuchern gegenüber ... relaxed

Wie in jedem Jahr ab Anfang November muss die Anzahl der Tiergartenbewohner reduziert werden, dieses Jahr um 80 Tiere, damit auch alle satt werden und die Bäume keinen Schaden nehmen und überhaupt.

Tiergarten Hannover

Da jagen dann die Jäger die Tiere und die Hannoveraner das Wildbret, immer Donnerstagnachmittags ab 16 Uhr. Das Fleisch ist vom Damwild, aber auch von Rotwild und Schwarzwild = Wildschwein. Garantiert Haltungsstufe 4+++ und kein Schlachthoftod. Trotzdem ist das nichts für unsere Küche. Und auch billig ist es nicht. Ein Kilo Rücken kostet 16 Euronen, Rücken mit Filet 24 Euronen, Keule 17 Euronen.

Tiergarten Hannover
Brunftzeit

Im Oktober kamen wir den Tieren noch sehr nahe. Aber besser nicht zu nahe. Die Hirsche röhrten: Brunftzeit. Da bleibt der Mensch doch lieber auf Distanz. Wenn die Jagd dann beginnt vergrößern sich die Abstände, die die Tiere halten, sowieso.

 

Do

24

Nov

2022

Erst so - dann so

Die Kälte ist, naja nicht ganz fort, aber immerhin sind wir frostfrei und unser Brunnen hat es überstanden und plätschert vor sich hin. Statt frostklarem Himmel nun also wolkenverhangene Nässe.

Sonnenaufgang im November Hannover

Morgens noch ein rot-oranger Sonnenaufgang und dann - Regen.

 

Mo

21

Nov

2022

was die Wetterfrösche so sagen

Die Wetterfrösche verkündeten für das Wochenende Schnee. Kälte und Schnee. Wir gerieten in Stress, einerseits wegen der Winterreifen für unser Autochen, andererseits wegen meiner Kübelpflanzen. Wir schleppten also alles, was einen Topf hat, in mein kleines Gewächshaus. Und obwohl ich mir jedes Jahr vornehme, nicht so viele Töpfe zu bepflanzen, war zuletzt jeder Zentimeter im Gewächshaus gefüllt. Dann versenkte ich die letzten Blumenzwiebeln in die Beete. Und obwohl ich mir jedes Jahr vornehme, das sofort, wenn das Paket aus den Niederlanden da ist, zu tun ... Wie das so ist mit den guten Vorsätzen. Dann noch die Rosen anhäufeln und dann ...

Schnee - Schneegraupel - Graupel?
Schnee - Schneegraupel - Graupel?

Tatsächlich wurde es genauso mächtig kalt wie vorhergesagt. Drei Nächte lang. Minus 5 Grad, Minus 6 Grad, die Fenster ohne Rolladen davor beschlugen von innen vor Luftfeuchte, schließlich hatte es vor dem Kälteeinbruch drei Tage lang mächtig geregnet.

Wir hatten es nicht geschafft unseren großen Brunnen stillzulegen und ließen ihn einfach weiterlaufen, in der Hoffnung, dass es bei bewegtem Wasser nicht so schlimm werden würde. So ähnlich muss es bei den Niagarafällen im Frost aussehen, nur größer.

Und der Schnee, wo war der? Ein wenig davon fiel bei der Familienjugend im Stadtteil nebenan. Wir aber ...

Frostkunst am Brunnen
Frostkunst am Brunnen

Der angekündigte große Schnee bestand am ersten Tag aus einigen Flocken, die langsam gen Boden schwebten, um dann einen Meter über ihm zu Regen zu schmelzen. Ich hätte vom Balkon aus vielleicht die ein oder andere Schneeflocke fangen können, ein Käscher wäre nicht schlecht gewesen dafür, aber dann? Das war also nichts. Und dann kam der Frost, der Rasen fror weiß, aber Schnee Null.

 

Do

17

Nov

2022

Vorbereitungen

Hannover bereitet sich vor. Bald ist Weihnachts-Winter. In der Altstadt sind die großen Weihnachtstannen angekommen und das ist doch eine gute Nachricht, nachdem vor zwei Jahren aus Kostengründen die Tannen gestrichen wurden und sich jede Menge Unmut über unserem Oberbürgermeister entlud. Denn Hannover war traurig. Bis sich dann ein Gutverdiener fand, der der Stadt die große Tanne schenkte. Und was war das peinlich für den OB.

Weihnachtsdeko in Hannovers City - ein schmaler Grat zwischen Sparen und Stimmung
Weihnachtsdeko in Hannovers City - ein schmaler Grat zwischen Sparen und Stimmung

(Aber wir waren unsicher, denn das Defizit im Portemonnaie der Stadt ist groß und deshalb weiß man nie. Die Stadt überlegt, das Schulbiologiezentrum kaputt zu sparen, während irgend so ein altes eingemottetes Kunstwerk für viel Geld wieder aufgemotzt werden soll. Und für eine Million Euro (in Worten: eine Million) ein öffentliches Klo gebaut werden soll. Falsche Prioritäten sind das.)

An den Weihnachtsmarkt Hand anzulegen, haben sie sich nicht getraut. Und in diesem Jahr .... Der Weihnachtsmarkt würde größer und schöner und länger denn je ... sagt die Stadt. Wir sind gespannt.

Schwibbogen-Lichter
Schwibbogen-Lichter

Ich habe alle Halloween-Dekorationen weggeräumt und bereite das Haus auf Engel, Nussknacker und Lichterketten vor. Der Betrieb des Schwibbogens wird uns roundabout 8 Euronen kosten, aber wir glauben, Licht in die Dunkelheit zu bringen und unsere Seele zu streicheln ist diese Investition wert. Her damit.

 

So

13

Nov

2022

eine überdimensionale Haselnuss

Der sportliche Wahnsinn ist zurück. Im Fernsehen laufen Wok-WM, von der ich dachte sie sei mit ihrem Erfinder ausgestorben, und American Football. Tom Brady, der Trumpfreund, weilt mit den Tampa Bay Piraten in München und spielt in der Allianz Arena gegen die Seattle Seeadler. Und alle flippen aus. Vor allem als er auch noch gewinnt. Und ich finde es gut. Die Sonne hat sich am Mittag sowieso verabschiedet und Hannover liegt unter einer dicken Wolkenschicht. Die Luftfeuchtigkeit ist so hoch, dass es fast, aber nur fast nieselt. Es sind grad mal 7 Grad Celsius, mir ist beim letzten Tulpenzwiebeln-Setzen richtig kalt geworden. Und so sitzen wir drinnen und schauen den Football-Auftakt mit Cro und den Nationalhymnen der USA und Deutschlands. Und ich sage "Ja, wir können das auch, wir können auch mit so viel Pathos singen, wie die Amis das immer tun, und alle singen mit. Sollten wir bei Bundesligaspielen einführen. Da ist das Mein-Land-Feeling doch gleich ein ganz anderes."

Eichhörnchen
Football? Eine große Haselnuss? Kann ich den vergraben? Lässt er sich essen?

Die Sportart Wok-Fahren findet im Eiskanal der Kunsteisbahn in Winterberg im Hochsauerland statt. Dabei sitzen mehr oder weniger ernst zu nehmende Männer und Frauen in überdimensionierten Woks und fahren darin den Eiskurs, so wie die Rodler und Bobfahrer das sonst tun. Es gibt Einzel-Wok-Fahren und Vierer-Wok-Fahren, Lenken geht nur über Arme und Beine und Bremsen gar nicht.

Fr

11

Nov

2022

letzte Schmuckstücke

Die zweite Runde mit dem Laubrechen durch den Garten hat wieder einen Blätterberg gebracht. Das Gartenjahr neigt sich - es lässt sich nicht leugnen. In den Beeten leuchten noch einige Blüten, darunter Eisenhut.

Eisenhut ist hochgiftig, wenige Gramm der Pflanze reichen zum Exitus. Er ist aber äußerst dekorativ und steht deshalb in vielen Gärten. In den Fernsehkrimis der letzten Wochen war er mächtig en vogue und brachte so mancher Leiche den Tod, also so manchem Statisten der zur Leiche wurde. Also nicht echt. Ach, ihr wisst was ich meine. Im Film gehen die Kommissare dann immer in den Gärten und Gartencentern auf Suche nach der Pflanze und immer findet sich eine, meistens blühend, egal zu welcher Jahreszeit.

Novemberblüten und Pfaffenhütchen
Novemberblüten und Pfaffenhütchen

Pfaffenhütchen sind übrigens nicht minder giftig, nicht viel. Wann sie wohl ihre Fernsehkrimi-Karriere starten?

Sie passen irgendwie gut zum heutigen Martinstag.

 

Mo

07

Nov

2022

Wintervorboten

Am Wochenende kam der erste Winter-Vorbote nach Hannover. Die morgendlichen Temperaturen bewegten sich knapp über Bodenfrost und ein kalter Wind fegte durch die Stadt. "Das Novemberwetter kommt mit viel Regen, teilweise wolkenbruchartig und von heftigen Stürmen begleitet. Es wird kalt." sagt der 100jährige Kalender. Kommt mit Erkältungen, Schnupfen und Husten, auch wenn er das nicht extra erwähnt. Trotz dicker Jacke und Pullover fröstelte ich und so drehten wir die Heizung auf eine vernünftige Temperatur. Denn ich habe diese Challenge aus Frieren und Nicht-Heizen satt.

Winterzauber auf dem Schloss-Vorhof in Herrenhausen
Winterzauber auf dem Schloss-Vorhof in Herrenhausen

Passend zur Kälte war in Herrenhausen "Winterzauber". Winterzauber, das ist, wenn ein Eventveranstalter im Eingangsbereich des Großen Gartens zwischen und vor und in dem Galeriegebäude (und vor Orangerie und Schloss) Verkaufszelte aufschlägt und viele Gewerbetreibende sie mit allerlei Käuflichem füllen: Das geht von Käse und Schinken über Christstollen und Blumenzwiebeln zu Dekorativem wie Ilexkränzen für stolze 39 Euronen und in China gefertigten Nussknackern. Es beinhaltet auch Anziehbares für die gut gefüllten Geldbeutel und altes Silber und tatsächlich Christbaumkugeln. Kitsch as Kitsch can, Massenware und dazwischen tatsächlich Hübsches.

Winterzauber Hannover Herrenhausen
viele Stände - viele Menschen - sehr viele Menschen

Es gab natürlich Essen und Trinkbares ohne aber vor allem mit Alkohol ('Kakau mit Schuss' - dieses Plakat - fast wäre ich schwach geworden) und lange Schlangen vor den Toiletten. Die Atmosphäre zu spüren kostete 12 Euronen Eintritt. Von Pfefferkuchen- und Glühweinduft haben wir nichts gerochen, den haben uns vielleicht die vielen anderen Besucher weggeatmet. Wir staunten angesichts der Preise selbst kleiner Dinge und beschränkten uns aufs Leute-Gucken. Als es uns endgültig zu voll wurde, denn halb Hannover war da, sind wir gegangen.

 

Fr

04

Nov

2022

Hickory

Da habe ich doch "Indianersommer" geschrieben, was aus dem Nordamerikanischen übersetzt ist von "Indiansummer". Und dann kam die Frage: Darf man das? Ach du je.

Die Bezeichnung "Indianer" sei noch relativ unbelastet, lese ich bei der Sprachwissenschaftlerin im Netz. Auch die Völker selbst würden sie verwenden. Aber das könne sich ruckzuck ändern, Zeitgeist und so.

Während "Mohr" ... Als Kind habe ich "Mohrenköpfe" geliebt, die heute Schaumküsse heißen und ich weiß nicht, ob sie unter der Bezeichnung auch so geliebt hätte. Oder wärs egal gewesen? ... Ich habe mich als Indianer mit Tomahawk und dem vom 10 Jahre älteren Kuno geliehenen Feder-Kopfschmuck verkleidet, die Häuptlingskette war aus Holzperlen und dem Deckel einer Kaba-Dose gebastelt. Im Keller ruht das Indianerzelt unserer Kinder. Und niemand hat von kultureller Aneignung geschwafelt.

Wir überholen uns mal wieder selbst im Drang, nicht ein Seelchen unserer Welt zu beschädigen, dabei geschieht hinter unserem Rücken so viel Unfassbareres. Und dieses "Wir" ... wer ist das eigentlich und wie relevant? Ach je.

Berggarten Hannover Herrenhausen Herbst
Herbst im Eichhörnchenland

Eigentlich wollte ich nur berichten, dass im Berggarten in Herrenhausen die Früchte des großen Schuppenrinden-Hickorynussbaums reif zu Boden fallen. Hickory klingt in meinen Ohren nach Trappern mit Waschbärmütze, nach tiefen Wäldern und Wildnis. Und aus Nordmerika kommt dieser Baum auch.

Hickorybäume gehören zur Familie der Walnussgewächse. Es gibt verschiedene Hickorys, manche mit bitteren Früchten, manche mit weniger bitteren, eine der Hickoryarten versorgt uns mit Pekanüssen.

Berggarten Hannover Herrenhausen Eichhörnchen
Erntezeit für die Eichhörnchen im Berggarten: die Hickorynüsse sind reif

Die Eichhörnchen sind begeistert und sammeln ... sammeln ... sammeln. Viel Arbeit für die Eichhörnchen-Familie. Und das Knacken der Schale auch, denn Hickory ist richtig hart. Ich habe eine Frucht mitgenommen und zu Hause versucht, sie aufzubekommen. Das hat erst nach einigen Fehlversuchen funktioniert. Und es war sinnlos. Unsere Eichhörnchen schauten und rümpften die Nase. Was ist das denn? Das ist ja so wenig. Und es riecht seltsam. Gib uns lieber eine Walnuss. Aber den Hemmis im Berggarten gefallen die Hickorys offenbar.

 

Di

01

Nov

2022

Wochenende und schon ist November

Das war ein seltsames Wochenende. Zuerst war Kennenlern-Tag mit dem besten Ehemann-forever, der wievielte Kennenlern-Tag es war, das erfordert inzwischen eine Rechnerei der höheren Mathematik und die Anzahl an Jahren wird deshalb einfach ignoriert. Und mit einer Erkältung sowieso.

Indianersommer im hannoverschen Stadtpark
Indianersommer im hannoverschen Stadtpark

Am Sonntag endete die Sommerzeit und die Stunde Plus für die Winterzeit musste ins Verstellen der Uhren des Haushalts investiert werden, jedes Jahr dasselbe und jedes Jahr wieder ein Ärgernis und dieses Mal verschnupft noch mehr - wann lassen wir das endlich?

Stadtpark Hannover

Und dann kam der Reformationstag, wieder wurde Lutherkritik ausgepackt und dabei gibt es doch wirklich Wichtigeres. Und es war gleichzeitig Halloween und es war spooky, definitiv. Wir schauten in die Nachrichten und gruselten uns, soviele Tote in Südkorea, soviele Tote in Indien, soviele Tote in der Ukraine, soviel Böses und Niedertracht und Gemeinheit und Hässlichkeit in der Welt. Soviel durchgeknallte satanische Politiker. Und so ging ich wieder ins Bett und trank heißen Tee mit Zitrone, denn es war Tag Vier meines dicken Schnupfens und die Stimme sowieso im Eimer.

Stadtpark Hannover

So ging der Oktober. Mit noch einmal herrlich warmen sonnigen Tagen und goldenem Laub, nur ohne Genussfähigkeit meinerseits. Jetzt ist November, es kann nur besser werden.