Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 18.06.2024

 

 

das Un-Wort des Tages:

ambulantisierbar

aus einem Beitrag im Heute Journal - April 2023

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Mein Blog

Dezember 2023

So

31

Dez

2023

Jahresendvorbereitungen

Wieder sind die Weihnachtstage vorbei gerast-gelaufen-entschwunden. So schnell geht das. Gerade noch gemütlich hingesetzt und gedacht zu genießen und dann ist schon Silvester.

Die Hannoveraner, zumindest die nicht vom Hochwasser betroffenen und das sind eine ganze Menge, rüsten sich für die Nacht der Böller und Raketen. Vor einem Jahr brandete die Diskussion auf, ob man den aus der Ukraine geflohenen Menschen das Böllern zum Jahreswechsel zumuten könne und ob nicht die ganze Knallerei verboten werden solle. Es blieb beim Diskutieren. Diese Diskussion wird in diesem Dezember gar nicht geführt, obwohl der Krieg in der Ukraine weiter wütet und es schlimmer ist denn je und schlimmer wird und die Flüchtlinge unverändert kommen und bleiben.

Unser Hemmi Baby Eichhorn bittet "Macht nicht so viel Krach!"
Unser Hemmi Baby Eichhorn bittet "Macht nicht so viel Krach!"

In diesen letzten Tagen entfachte sich wegen des Hochwassers eine Debatte, ob die durch Böller und Raketen verschärfte Gefahrenlage noch zum Wasserstand dazu kommen solle, ob die Belastung von Feuerwehren, Polizei und Medizinern nicht wenigstens etwas genommen werden solle und die Böllerei verboten. Ich hätte nach den Exzessiv-Knallerei-Erfahrungen des letzten Silvesters nichts dagegen. Und ich glaube nicht, dass die Mitmenschen, die gegen Wasser im Keller und sonstwo kämpfen, noch Lust auf Böllerei haben. Aber ich glaube auch, dass all das Gerede nichts hilft, ich glaube, nur ein klares Verbot hilft. Denn es gibt hier in Hannover genügend Pyromanen, Pyromantikomanen Praecox, die es nicht lassen können und so knallt es schon seit 10 Tagen immer wieder. Ist das der Rest vom letzten Jahr oder ein Einkauf im Ausland?

Die, die nichts mehr hatten, trafen sich am Donnerstagmorgen um 7 Uhr im Supermarkt. Die beste-Tochter-forever, die immer früh morgens einkaufen geht, schilderte das so: '...die Kerle beim L., die um 7 Uhr den Laden gestürmt haben, die sind da teilweise mit überquellenden Einkaufswagen wieder raus. Beim A. war dagegen tote Hose, da hätte man alles gekriegt. und beim K. haben sie erst um 7 Uhr angefangen alles auszupacken mit den Worten 'wer kauft denn schon morgens um 7 Feuerwerk.' Dann standen die Leute natürlich alle drumrum und haben gewartet, die Verkäuferinnen waren übelst genervt ... richtig schlechte Organisation. Dafür war aber der Rest des Marktes total leer.'

Es knallt also ohne Unterlass und ich habe die Hoffnung, dass vielleicht später nichts mehr übrig sein wird, aber ach, es ist nur eine Hoffnung. Ich habe auch die Hoffnung, dass das Jahr 2024, das nun bald beginnt, ein friedlicheres, ruhigeres würde als das vergangene 2023. Aber ach... und die Hoffnung auf Weltfrieden ... ach ... ach. Konzentrieren wir uns auf die etwas einfacheren Dinge, Familie, Gesundheit, Hochwasser. Das wird schon und diese Hoffnung bestimmt nicht enttäuscht. 

 

Die Rosebudbears wünschen allen Bloglesern einen guten Jahreswechsel und ein schönes nächstes Jahr, das alle Eure Hoffnungen erfüllen möge. Und bleibt gesund.

 

Di

26

Dez

2023

der kleine Tannenbaum

Ich hatte einen festen Vorsatz: 'In diesem Jahr soll der Tannenbaum kleiner sein als sonst.' Wir haben seit über dreißig Jahren immer Tannenbäume gekauft, die bis an die Decke im Wohnzimmer reichten. Es war jedes Jahr ein Kraftakt, sie nach Hause zu bekommen, sie in den Ständer zu bekommen und auszurichten. Und ich dachte, wir könnten es uns mit einem kleineren Baum leichter machen. Na ja, nicht viel kleiner, aber ein wenig.

Weihnachtsbaum

Wir fuhren also zum Tannenbaumhändler unseres Vertrauens (ebenfalls seit über dreißig Jahren) und wanderten durch den ausgestellten Tannenwald, das waren wirklich viele Tannenbäume jeder Größe und eine enorme Auswahl. Und da stand der perfekte Baum - nur eben nicht kleiner als sonst, sondern so groß, dass die Spitze 1 Zentimeter unter der Wohnzimmerdecke endete - und wir sagten "egal" und nahmen ihn mit. Aber im nächsten Jahr, ganz bestimmt, da wird es ein kleinerer Baum.

Strohsterne alt und neu - selbstgemacht - und eine alte Glasglocke
Strohsterne alt und neu - selbstgemacht - und eine alte Glasglocke

Das Kaufen ist immer die eine Sache. Das Schmücken dann die zweite. Ich habe das erste Mal mit 10 Jahren den Tannenbaum selbst geschmückt. Wir hatten damals immer einen kleinen Baum in unserem kleinen Wohnzimmer. Er stand dann auf dem niedrigen Bücherschrank neben der Tür. Und ausgerechnet zu Weihnachten wurden meine Eltern krank. Und der Baum stand noch im Garten. Ich überredete meinen Vater, trotz seines Fiebers die Tanne in den Ständer zu montieren und auf den Schrank zu stellen, ich würde dann schmücken. Er sah mich skeptisch an. Und ich schmückte: mit Lichterkette und Kugeln und Lametta. Danach tat ich das jedes Jahr.

Weihnachtsbaum 2023
Weihnachtsbaum 2023

In diesem Jahr kamen Bienenwachskerzen in goldenen Haltern, rote Kugeln und Zapfen, Messinganhänger, etwas Glas und Strohsterne an unseren Tannenbaum. Vor allem Strohsterne, selbstgemachte von Mutter und Schwiegermutter, von der Tante - und von mir.

 

So

24

Dez

2023

Oh du Selige

Und schon ist der Heilige Abend des Weihnachten 2023 da. Ohne Schnee, nein, wir haben nicht wirklich daran geglaubt. Die Schneeflocken des Freitags waren schneller geschmolzen als wir das Wort "Flocke" aussprechen konnten. Hannover hat das über Jahre erprobte Schmuddelwetter mit Regen und Wind und Null Stunden Sonne. Aber das ist egal, wenn am Tannenbaum die Kerzen leuchten.

Und dann träumen wir vom Schnee. Und noch so einigen Dingen.

Die Rosebudbears wünschen Euch Allen ein schönes Weihnachtsfest.

 

Do

21

Dez

2023

Winter?

Morgen früh um 4.27 Uhr erreicht die Sonne den südlichen Wendepunkt auf ihrer Umlaufbahn, also nicht einer richtigen Umlaufbahn, denn schließlich hat ja die Erde eine Umlaufbahn um die Sonne und nicht umgekehrt, aber es wirkt so als hätte die Sonne eine Umlaufbahn um die Erde und da hat sie einen südlichsten Punkt (und einen nördlichsten) und wenn sie dort ankommt, dann beginnt der Winter. Angeblich sollen wir hier in Hannover passend dazu morgen früh Schneeflocken haben, aber so richtig glauben können wir das noch nicht.

Ihr müsst den Sturm schon abstellen, sonst wird das nichts mit dem Rentierschlitten
Ihr müsst den Sturm schon abstellen, sonst wird das nichts mit dem Rentierschlitten

Denn heute haben wir Sturm. 120 und etwas mehr Stundenkilometer hatten die heftigsten Böen am Nachmittag in Hannover, aber gottlob nicht hier bei uns direkt, wir stehen noch, die Bäume stehen noch und die Eichhörnchen sind im Kobel verschwunden. Wir wurden heftigst durchgeweht und es stürmt noch immer, die ganze Nacht. Und regnet und regnet und regnet. Hannovers Flüsse, die Leine und die Ihme und die Wietze führen Hochwasser und treten über die Ufer. Die Grundwasserfachleute haben aufgehört von mangelndem Grundwasser und Dürre zu sprechen. Auf der Straße stehen große Pfützen, der Rasen ist wie ein vollgesogener Schwamm. Es ist durchgehend dunkel unter der Regenwolkendecke und sogar mein kleiner Nikolaus guckt trübsinnig. Soll wirklich Schnee kommen?

 

So

17

Dez

2023

das Dorf vor dem Bahnhof

Schon der dritte Adventssonntag. Noch eine Woche bis Heiligabend. Auf einmal rennt mir die Zeit davon. Die Post muss dringend fertig werden ... die Päckchen müssen dringend fertig werden ... die Essensplanung ...

das Weihnachtsdorf vor dem Hauptbahnhof Hannover
das Weihnachtsdorf vor dem Hauptbahnhof Hannover

Trotzdem haben wir uns zwei Stündchen frei genommen und sind zum großen Bahnhof in der Stadt gefahren. Denn davor ist - Premiere, Tusch, trara - erstmalig Roncalli Weihnachtsdorf. Mit einem kleinen Riesenrad mit schönen nostalgischen Gondeln und einem Gondel- und Weihnachtsmarkt-Aufpasser in einer schönen schicken Uniform, die ans Kaiserreich erinnert.

Weihnachtsdorf Hannover Hauptbahnhof
König Ernst-August passt vom Lieblingspferd aus auf alles auf

Die Weihnachtsmarkt-Büdchen sind in einheitlichem Look, ebenfalls mit nostalgischem Charme und dazwischen steht eine alte Straßenbahn, wo man etwas trinken kann, aus speziellen Weihnachtsdorf-Bechern und der Service hat alte Schaffner-Uniformen an - oder bilde ich mir das nur ein?

Weihnachtsdorf Hauptbahnhof Hannover
etwas Trinken - etwas Naschen - viel Stimmung

Verteilt stehen viele Tannenbäume mit Kugeln und Zapfen, schön ist das. Ein Schmied fertigt Hufeisen und anderes Eisernes im Feuer, Handarbeit, Eltern erklären ihren Kindern, was das ist. Und es gibt viel zum Essen: Schafskäse, Würstchen, Waffeln, Baumstriezel, Macarons aus Ungarn, Türkischen Honig aus der Provence. Die Lavendelfotos passen zwar nicht so richtig zu Weihnachten, aber zu meiner Urlaubssehnsucht, wir bleiben stehen. "Parlez-vous francais?" "Oui." Ein Strahlen geht über zwei Gesichter. Es gäbe auch Sorten ohne 'noisette', Haselnüsse, ich müsse keine Sorgen haben wegen Allergie. Und nein, sie kämen nicht aus Montélimar, sondern aus dem Var, dem Hinterland von St. Tropez. Für eine Woche Weihnachtsdorf nach Hannover mit all ihren Sorten 'Nougat de Provence', große weiße Torten von denen ein großes Messer Scheibchen abhobelt. Ein Stückchen Nougat mit ganzen Mandeln und Fleur de Sel-Caramel kommt mit nach Hause.

Weihnachtsdorf Hauptbahnhof Hannover
und zuletzt in der Gondel davon schweben

Wenn ich nun noch meine Santons aufstelle weht ein provenzalischer Hauch durch unsere Weihnachtszeit.

 

Mi

13

Dez

2023

Wer weiß ...

Vorweihnachtszeit. Zeit der Weihnachtsmärkte, Zeit der Geschenkkäufe, Zeit der Steiff-Schaufenster. Diesmal haben wir nicht bis nach Weihnachten gewartet um uns die Steiff-Welt anzusehen.

Steiff-Weihnachtsmarkt bei Galeria Hannover
Steiff-Weihnachtsmarkt bei Galeria Hannover

Diesmal waren wir fix. Wer weiß, ob es Galeria Kaufhof am Hauptbahnhof noch nach Weihnachten gibt ... Der Großinvestor ist pleite, erst hat er die Subventionen des Staates abgeschöpft, dann hat er die meisten Kaufhäuser geschlossen, auch hier in Hannover zwei von dreien, das Personal entlassen, dann wollte er noch mehr Subventionen, dann ging alles den Bach hinunter und nun fragen sich die Hannoveraner, ob das letzte verbliebene 'Galeria' bleibt. Ich fürchte nicht.

Galeria Hannover Steiff Weihnachtsmarkt 2023

Denn es gibt zwar ein Steiff-Weihnachtsfenster, aber ... So minimalistisch war es noch nie, so wenig Steiff war noch nie, so wenige schöne Details waren noch ... nie.

Traurig standen wir davor und in unserer Erinnerung an vergangene Jahre, da waren doppelt so viele Szenen gebaut und gleich zwei Fenster belegt und es war einfach schön. Und dann das hier.

Galeria Hannover Steiff Weihnachtsmarkt 2023

Ein sehr reduzierter Weihnachtsmarkt. Häusergiebel dahinter, die mich erinnern an das schöne Restaurant Wichmann im Fachwerkhaus in Döhren, von dem irgendwann nur noch die Fassade stand, abgestützt, wie eine Werbefläche sah das aus. Wir sahen auf die Fenster und ich sagte 'da haben wir auch mal gegessen', da waren die Kinder noch klein und wurden von den Kellnern mehr umsorgt als wir Erwachsenen. Und es war teuer, das haben wir uns gegönnt wegen Hochzeitstag und es war richtig gut. Inzwischen steht selbst die Fassade nicht mehr, obwohl das doch versprochen wurde vom neuen Bauherrn und die Döhrener sind stinkesauer. Ach ja. Vorbei, unwiederbringlich.

Galeria Hannover Steiff Weihnachtsmarkt 2023

Aus den Fenstern des Steiffschen Weihnachtsmarkt-Dorfes schauen die Steiff-Tiere und winken und es sieht aus wie, nein nicht wie buy buy sondern eher bye-bye. Bye bye Galeria und damit zwangsweise auch bye bye Steiff-Wunderland. Oder passiert ein Wunder? Ein Weihnachtswunder?

Galeria Hannover Steiff Weihnachtsmarkt 2023
in der Mitte die hannoversche Tanne neben der Marktkirche

Bei der großen Weihnachtstanne auf dem Weihnachtsmarkt um die Marktkirche ist kein Wunder passiert. Ja, sie ist tatsächlich ein wenig schäbig. Wenn die Lichter angehen ein wenig weniger, wenn wir im Hellen davor stehen ein wenig mehr. Glühwein trinken hilft angeblich. Diejenigen, die für den Kauf verantwortlich gewesen sind, müssen viel davon getrunken haben. 

Galeria Hannover Steiff Weihnachtsmarkt 2023

Sa

09

Dez

2023

Schnee und so

Zuerst dachte ich, der Marder sei auf Dach und Dachboden, so laut polterte und schepperte es. Dann wurde mir klar, dass es taute. Die Schneebrocken rutschen die Dachpfannen entlang in die Regenrinne, vereist wie sie nach kalten-kalten Nächten waren, machte das erheblich Lärm. Die Temperaturen gingen in den geradeso Plusbereich. Am nächsten Morgen wachten wir mit Schneefall auf, erst zögerlich, dann aber richtig. Was auf beides zutrifft. Und was waren wir froh, dass der prognostizierte Eisregen ausblieb.

Übrigens - einige Kilometer weiter fiel nicht eine Flocke. Wir aber mussten Schnee schippen. Am Nachmittag war dann alles wieder fort, nur kleine Schneereste im Schatten der Nordseite des Hauses erinnerten noch ans Flockentreiben.

kleine Große Pandas lieben Schnee - dieser hier: Design Eva Tietz made von mir - Pandas müssen auch keinen Schnee schieben
kleine Große Pandas lieben Schnee - dieser hier: Design Eva Tietz made von mir - Pandas müssen auch keinen Schnee schieben

Wir waren sehr froh darüber, denn Autofahren bei winterlichen Straßen ist nicht schön wenn man durch halb Deutschland muss. Eigentlich war die Fahrt zu den Prüfungen in Frankfurt mit der Bahn geplant gewesen, aber die streikte (siehe meinen Unmut über den Gewerkschaftsleitenden). Ja, da fährt man dann Auto. Sch...egal Verkehrswende, es gibt Termine, die müssen gehalten werden. Und es wird mit dieser Deutschen Bahn mit all den Defiziten und der Gewerkschaft sowieso keine Verkehrswende geben, denn der ist das Klima doch egal. Hei, ihr Klimakleber, warum klebt ihr euch nicht mal vor Herrn Weselsky fest? Oder vor Putins Panzern? Was so ein Krieg alles an Klimaschäden anrichtet, da sind unsere paar Autos doch egal.

Immerhin hat die Bahn Humor. Oder nicht? Um 13.08 Uhr hatte sie auf SocialMedia bereits geschrieben: 'Fahrt fällt aus. Hannover Hbf und Frankfurt Hbf um 14.41 Uhr. ...' Um 13.50 Uhr erinnerte sie dann: 'Ihre Reise geht los. STR 9 von Noltemeyerbrücke, Hannover .. Abfahrt pünktlich um 14.20 Uhr.' Soo witzig. 

 

Do

07

Dez

2023

Nikolauswünsche

Die Zeit zerrinnt mir. Gerade begann der Dezember mit den ersten Schneetagen, gerade war Advent, das große Plätzchenbacken startete, die Dosen füllten sich, erste Geschenke lagen in der Verpackecke - und der Nikolaustag rauschte nur so an mir vorbei.

Schneemänner Rentier
Schneemänner gebaut und kleine Rentiere waren sehr erschöpft

Was Nikolaus in die geputzten - wie putzt man Sneaker-Turnschuhe-und-Co? - Schuhe purzeln ließ? Bei uns sind das immer Kleinigkeiten, nichts Großes, früher mal ein Buch zum vorweihnachtlichen Schmökern, eine kleine Bastelarbeit. Heute wünsche ich mir, er würde Frieden verteilen, Frieden in den Herzen und in der Welt, Frieden und Freiheit und Gewaltlosigkeit und Stille und Nächstenliebe.

Den GDL-, also Bahngewerkschafts-, Chef hat Sankt Nikolaus offenbar vergessen oder Cheffe leidet an empathischen Defiziten und hasst alles und jeden außer sich selbst, jedenfalls anders kann ich mir den von ihm ausgerufenen erneuten Streik der Bahnleute nicht erklären. Und hat er nicht gelernt, dass man miteinander redet und diskutiert und einen Konsens aushandelt? Dieser Streik nun, das erneute Frusten der Bahnkunden, ist einfach überflüssig. Wir sind sowieso genervt, frustriert und ungeduldig mit der Bahn.

Schnee
Nikolaustag im Schnee - allerdings taut es inzwischen wieder

Es war eine Fahrt mit dem ICE nach Dortmund. Und zurück. Hin gab es eine 'Signalstörung' bei Hamm und mehr als eine halbe Stunde Verspätung. Zurück gab es 'Unbefugte im Gleisbereich' und der Zug stand für 90 Minuten, wieder bei Hamm und für alle Bielefelder entfiel der Halt in Bielefeld. (Wobei Bielefeld - na ja.) Und dann das Gefühl Glück gehabt zu haben, denn zeitgleich ging so ein Zug in der Wolfsburger Peripherie einfach kaputt und die Fahrgäste saßen 6 Stunden in der kalten Bahn.

 

Mo

04

Dez

2023

Schnee am ersten Advent

Der erste Adventssonntag. Rundherum liegt Schnee und es friert. Das ist ganz ungewohnt für einen ersten Advent, aber auch sehr stimmungsvoll.

Eichhörnchen Schnee

Meistens weiß ich schon im Voraus dass es bald schneien wird, immer wenn ich beginne zu husten ... Früher hatte ich das nicht, ach ja ...

Die bei uns wohnenden Eichhörnchen übrigens bewegen sich bei Schnee fast ausschließlich in den Bäumen - und auf dem Balkon. Schnell eine Nuss.

 

Fr

01

Dez

2023

jetzt ist auch offiziell Winter

Dezember. Die Meteorologen machen es sich jährlich einfach und lassen mit dem 1. Dezember den Winter beginnen. Während der astronomische Winterbeginn noch etwas dauert. Nun gut. In diesem Jahr starten wir den Dezember mit Schneefall und da passt das ja. 

Eichhörnchen

Hemmi Eichhorn findet Wasser zum Trinken und ein paar Nüsse zum Essen prima, da macht ihr so ein wenig Schneefall gar nichts aus. Nur meine in Noppenfolie eingepackten Balkonkästen stören sie - so rutschig und Eichhörnchen kann dann nichts vergraben.