Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 04.07.2022

 

 

das Un-Wort des Tages:

der/die/das null

zu beantragen mit Briefzustellung bei der Stadt Hannover im Rahmen der Wahlen 2021 - August 2021

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Mein Blog

Dezember 2021

Do

30

Dez

2021

Wünsche zum Jahresende

Statt weihnachtlicher Frostkälte haben wir nun nur noch Kälte - ohne Frost, dafür aber mit einer Nässe, die in alles hinein kriecht und uns schuddern lässt. Zeit für die Sofaecke und durchpusten und die Weihnachtszeit reflektieren.

Denn die war busy und ich wollte doch erzählen und falls Ihr es nicht bemerkt haben solltet ... Ja, Hannover hatte tatsächlich einen Weihnachtsmarkt. Hannover hatte auch wieder einen großen Tannenbaum, oh Tannenbaum, vor der Marktkirche. Den ausfallen zu lassen wie im letzten Jahr hat sich unser Oberbürgermeister nicht getraut. Und auch den Weihnachtsmarkt haben sie durchgezogen - bis zum 22ten vor Weihnachten.

Weihnachtsmarkt Hannover 2021

Unsere Kinder gingen gleich am zweiten Tag über den Markt. Man weiß ja nie, sagten sie dazu ... Und dann kamen auch Regeln: zum Masketragen, zum 2G (also Glühwein und Geschenke kaufen?), zum Testen, zum 2G plus (Glühwein, Geschenke und Maronen?). Wir verloren komplett die Übersicht was für Regeln galten, aber egal, der Weihnachtsmarkt stand in Hannovers Altstadt und blieb.

Hannover Weihnachtsmarkt
die große Tanne vor der Marktkirche und das Eckhaus Knochenhauerstraße

Wir waren dann auch noch da, kurz vor Schluss. Nicht weil wir vorher nicht gewollt hätten, sondern aus Zeitmangel. Wir waren am Tage da, als es hell war, und leer, niemand fragte nach Regeln oder unseren Impf-App-QRs und wir trugen unsere MuNaSchus, aber es gab auch Menschen, die das nicht taten. Ich kaufte das 'Plus', die Tüte mit Maronen. Die junge Frau am Stand stöhnte, es sei so wenig los, so wenig Besucher, so wenig Umsatz. Die Maroni waren hervorragend und dann wünschte ich ihr 'Frohe Weihnachten' und der beste-Ehemann-forever sagte, angesichts Kopftuch und Namensschild, sie sei bestimmt Muslima und könne mit dem Wunsch nichts anfangen. Und ich weigerte mich nun auch noch bei Weihnachtswünschen auf political Correctness zu schauen.

Weihnachtsmarkt Hannover
Weihnachtsmarktstände zwischen Marktkirche und Altem Rathaus

Wer mir vor Weihnachten über den Weg läuft, der bekommt seine "Frohe Weihnachten" und jetzt vor Silvester den

"Guten Rutsch"

und Basta.

 

Mo

27

Dez

2021

Beine hoch

So schnell ist Weihnachten wieder vorbei und Santa legt die Beine hoch. Und ich auch.

der Weihnachtsmarkt-Weihnachtsmann ist schon lange zurück am Nordpol
der Weihnachtsmarkt-Weihnachtsmann ist schon lange zurück am Nordpol

Schön war es. Drei Tage lang hatte ich meine Lieben um mich herum und konnte Nähe tanken, es wurde gelacht und erzählt, gespielt und getrunken ... und gegessen. Viel gegessen.

Eichhörnchen und Weihnachtsmann
Weihnachtshörnchen

Es war ein Eintauchen in Herzenswärme und darum finde ich es für ein Weihnachtsfest auch egal, ob man Christ ist, katholisch oder evangelisch (Kirche übrigens ging sowieso nicht wegen vorher-Anmelden und begrenzter Plätze) oder divers, ob man jüdischen Glaubens oder islamischen oder buddhistischen oder wasweißich ist. Weihnachten feiert die Mutter und das Kind und die Familie und das Versprechen, das in jedem Baby liegt für die Zukunft der Menschheit. Darum sollte man sorgsam mit ihnen umgehen und voller Liebe.

 

Selbst Japan feiert Weihnachten ... ein Werbeerfolg amerikanischer Firmen, denn Japan isst dann Kentucky Fried Chicken und Erdbeer-Törtchen - und verschickt Weihnachtskarten. Aber hier bei uns gab es ganz klassische selbstgegarte Pute mit Rotkohl und Maronen. Und hinterher eine Mousse au Chocolat.

Allerdings wurden meine schönen Weihnachtsteller der Kopenhagener Porzellanmanufaktur in Korea gefertigt und nur das Design kam aus Dänemark - hoppla.

durstige Eichhörnchen
durstige Eichhörnchen

Das Wetter war im Weihnachtsmodus. Weiße Weihnachten. Frostweihnachten. Der Frost zerstörte allerdings die Trinkschale der Eichhörnchen in den Händen meines Buddhas - nochmal hoppla - da gab es das Trinkwasser aus einer anderen Schale und das ging dann auch. Bei Minus 10 Grad Celsius fackelt auch ein fackeln auch vier Eichhörnchen nicht lange, wenn es überhaupt etwas zu trinken gibt. Und Nüsse. Und Apfelspalten.

Frostblätter

Zum Wohlfühlen trug ganz entscheidend auch das mediale Detox bei. Keine Zeitung, kein Fernsehen, keine Nachrichten, kein Internet, weil ... vor lauter Familie fehlte einfach die Zeit für so etwas. Und das tat richtig gut.

 

Fr

24

Dez

2021

Ein Kind ist Euch geboren ...

Und deshalb lasst uns feiern. Heiligabend. Weihnachten.

Familie Mecki feiert Weihnachten

Die Rosebudbears wünschen Euch Allen ein schönes Weihnachtsfest.

 

Di

21

Dez

2021

Frost

Rechtzeitig zur Weihnachtswoche kam mit dem Vollmond Väterchen Frost nach Norddeutschland und Hannover. Und wir wachten in einen weiß vereisten Morgen auf und es war bitterkalt. Also für Hannover vergleichsweise bitterkalt. Minus 4 Grad Celsius.

Eisblumen am Gartenhaus
Eisblumen am Gartenhaus

Am Sonntag hatten wir noch letzte Kübelpflanzen ins Gewächshaus geschleppt, Brunnen geleert und Wasser abgestellt. Es war auf 'den letzten Drücker', wie der Hannoveraner zu sagen pflegt. Der Montag war schon kalt und wurde immer kälter. Und dann kam der Nebel.

Frost
letzte Blätter am Amberbaum

Der kürzeste Tag des Jahres also begann neblig. Sehr neblig. Die Baumreihe vor dem Mittellandkanal war noch zu sehen, dahinter nur noch weiß und das andere Ufer im Dunst verschwunden. So ist es eigentlich egal, dass heute der kürzeste Tag ist und die längste Nacht. Der Nebel ist auch jetzt in der Nacht noch da.

Und es soll frostig bleiben. Das heißt ... pünktlich an Heiligabend soll es wieder warm werden. Wir sind gespannt.

 

So

19

Dez

2021

Vier

Von der Drei zur Vier war es eine ganze Woche, aber irgendwie flog sie uns fort. Erst waren wir zum Impfen und wollten danach in die Sofaecke und uns pflegen und bedauern, dann aber streikte das Vierte! (in Zahlen: 4te) Gerät im Haushalt und erforderte Handlung.

Weihnachtsschmuck
Vorbereitungen für Freitag

Was für eine Serie. Es begann mit dem Backofen, dessen Programmwählknopf nicht mehr wählen wollte und ich lernte, dass ein 20 Jahre alter Backofen keine Ersatzteile mehr hat. Ich dachte immer 20 Jahre wären für einen Backofen noch ein jugendliches Alter. Aber ... nein.

Weihnachtsdekoration

Dann mochte der Wäschetrockner aus dem Jahr 1997 nur noch mit Überredung trocknen - und manchmal gar nicht - und wir brauchten einen neuen. Und dann verschied von einem Kaffeechen auf das nächste unsere Kaffeemaschine, immerhin 21 Jahre alt, ein Greis unter den Kaffeemaschinen, aber heiß geliebt und gepflegt. Tragisch, weil ... morgens ohne Kaffee mit Schaumhäubchen? Tragisch, weil jetzt in Sch...viruszeiten auch die Chips und Ersatzteile einen Virus zu haben scheinen und es Wartezeiten auf die Lieferung gibt und ausgerechnet das neue Schätzchen ... ganz grob 9 Wochen brauchte es. Aber jetzt geht es mir morgens gleich viel besser.

Ja, und jetzt die Vierte. Waschmaschine. Auch nicht mehr die Jüngste, so roundabout 20, nur ... hielten Waschmaschinen früher nicht länger? Wasser stand im Waschkeller, es piepte, es blinkte, die Anleitung sagte: Holen sie den Kundendienst. Nach 20 Jahren werfen Firmen anscheinend sämtliche Ersatzteile fort. Nicht nur bei Backöfen. Also eine Neue. Frage: "Was kann ich denn noch diese Woche geliefert bekommen?" Wie durch ein Wunder war es das passende Modell zum Wäschetrockner. Das steht jetzt im Keller und wäscht - und wäscht - und wäscht ...

Weihnachtsschmuck

Wir haben überlegt, wie uns dieser Geräte-zerstörende-Virus erwischen konnte und es gibt nur eine Erklärung. Alles wegen Corona. Oder?

 

Do

16

Dez

2021

Sauseschritte

Hallo, ich heiße Hemmi und ich sause durch den Garten - wie der Wind. Die Menschen, denen der Garten gehört, haben gesagt, ich muss das mal ein paar Tage alleine tun, denn sie würden sich nicht gut fühlen und würden jetzt ausgiebig schlafen.

Eichhörnchen in der Eibe

Sie haben gesagt, sie hätten mir vorher genügend Haselnüsse in meine Schale gelegt. Und Eibenfrüchte hängen auch noch im Busch. Wie Weihnachtskugeln. Lecker.

 

So

12

Dez

2021

Drei

Drei Nüsse für Aschenbrödel. Ein Märchenfilm, der 'Kult' ist, gesehen werden muss, immer wieder in der Weihnachtszeit. Wir hatten gerade eine Familien-Geburtstagsfeier und zumindest wir Frauen waren uns darin einig. Die Männer weniger.

Ilex
rote Beeren für die Weihnachtszeit

Und drei Impfungen. Darin waren wir uns alle einig. Für die eigene Beruhigung und für unsere Gesellschaft. Das ist etwas, das tut man für sich, klar, und eben auch aus Rücksichtnahme auf andere Menschen. So wie man Maske trägt - oder BH. Zumindest sagt das Gayle Tufts und die ist nur unerheblich jünger als ich.

Rücksichtnahme - soziales Gewissen - Verantwortung - Sorge für Andere, für die Gemeinschaft. Das Gegenteil von Egoismus. Mir wurde das noch gepredigt: Du darfst nicht immer nur an dein Wohlergehen denken. Aber das scheint irgendwo in unserer modernen Gesellschaft verloren gegangen zu sein. Da steht das Individuum ganz im Fokus, mit all den Befindlichkeiten und Ängsten, auch denen vor einer Impfung. Und dann wird ganz für sich entschieden, dass die Impfängste zu groß sind, die vor Nebenwirkungen, Spätfolgen, die vor dem was die 'Szene' einredet, aber nicht belegt. Seltsam, die Aussagen seröser Wissenschaftler werden in Frage gestellt, die von verwirrten Köchen und Schauspielern dagegen für bare Münze genommen. Durch sie geschürte Ängste sind größer als die Angst vor der Krankheit und dem einsamen Tod.

Tragisch.

Ilex aquifolium - die (Achtung, passend zum Thema) STECHPALME - perfekt für Weihnachten
Ilex aquifolium - die (Achtung, passend zum Thema) STECHPALME - perfekt für Weihnachten

Es ist ja nicht so, dass ich keine Ängste hätte. Vor allem Ängste, meinen Lieben könnte etwas passieren, ein durchgehendes Thema in meinen regelmäßigen Alpträumen. Ängste vor Krankenhäusern und Intensivstationen, Ängste, dass ich dort ganz alleine liege und sterbe - so wie das meinen Eltern passiert ist, allerdings lange vor Corona. Dagegen verblassen meine Ängste vor Impfnebenwirkungen - ich bin schon gegen so vieles geimpft worden, gerade 8 Tage alt gegen Tuberkulose, später gegen Pocken und Polio, gegen Diphtherie, Tetanus und Keuchhusten. Das waren Krankheiten vor denen meine Eltern, die Krieg erfahren hatten, Angst hatten. Ich 'boostere' mein Immunsystem mit Brukerscher Vollwerternährung, aber ich weiß, dass ich trotzdem krank werden kann. Und damit schütze ich nicht meine Mitmenschen.

Ich mag diese ganze Impfdebatte nicht mehr anhören. Einfach tun, die Zahl ist Drei.

 

Fr

10

Dez

2021

10 Tage

10 Tage hat er nun schon auf dem Buckel. Es ist immer noch kalt mit knapp über Null Grad und nass, aber der versprochene Schnee ist nicht gekommen. Aus Sicht eines Hausbesitzers mit Schneeschipp-Verpflichtung ist das gut. Aus Sicht unserer Eichhörnchen auch, denn mit Schnee ist das Ver- und Ausgraben von Nüssen doppelt so schwer.

so schnell vergeht die Adventszeit: schon sind wir auf der 10 - der Kalender ist ein Mitbringsel aus Seiffen
so schnell vergeht die Adventszeit: schon sind wir auf der 10 - der Kalender ist ein Mitbringsel aus Seiffen

Wir haben uns den großen Zapfenstreich zur Verabschiedung von Frau Merkel angesehen, mit all den Fackeln und Kommandos und Musik, die größte Ehre, die unsere Bundeswehr aus dem Amt scheidenden hohen Politikern zuteil werden lässt. Erstaunt lesen wir, dass die Nazis in den USA das als 'rechts' verunglimpfen und Frau Merkel eine Impfdiktatur andichten und schütteln den Kopf über soviel dumpfe Blödheit.

 

Dann haben wir einen Vormittag lang vorm Fernsehapparat gehangen und der Wahl des neuen Bundeskanzlers zugeschaut, höchst demokratisch und beruhigend verlässlich ging es da zu und am Nachmittag waren dann auch die neuen Minister im Amt und jetzt ruhen die Hoffnungen auf ihnen und dass sie es gut machen mögen - für Deutschland. Aber komisch ist das schon jetzt einen Kanzler zu haben und irgendwie erwarten wir immer noch Frau Merkel, die im Hintergrund alles abnickt.

 

Mo

06

Dez

2021

Nikolaustag

Da schleppt er seinen Sack - noch ist es dunkel - lässt kleine Dinge fallen - in die Schuhe, die geputzten - wie er hinein kommt? - sein Geheimnis. Und dann geht er wieder - lautlos - heimlich - ungesehen.

Nikolaus
von drauß - vom Walde

Nur die Eichhörnchen haben ihn gesehen.

 

So

05

Dez

2021

Zwei

Zweiter Advent. Zwei Kerzen. Der Weihnachtsmarkt hier in Hannover ist offen. 'Zwei G plus' gilt dort - also geimpft oder genesen und getestet muss man sein. Dann darf man. Wenn man will. Will ich? Ich weiß nicht so recht.

Wer die dritte Impfung vorweisen kann, braucht keinen Test mehr. Um die zu bekommen, braucht es aber roundabout 6 Monate Abstand zur zweiten Impfung und - und das ist die Schwierigkeit - einen Impftermin, wahlweise langes Warten in einer Schlange Menschen. Zum 'Boostern'. Ein 'Booster' ist nichts anderes als ein Verstärker, aber alle 'hypen' dieses Wort, selbst die Sportreporter: "Rösler boostert sich in die Favoritenrolle" heißt es zum neuen Hannover96-Trainer und von einem "Vorstellungsbooster" ist im Artikel die Rede. Da ist der 'Booster'-Knopf unserer Kaffeemaschine noch harmlos. Der macht einfach stärkeren Kaffee. Und den brauche ich jetzt. Viel

 

Do

02

Dez

2021

Mutabor oder Yoga mit Eichhörnchen

Der Dezember ist da. Der Monat der Erwartungen, Erwartungen an eine schöne Vorweihnachtszeit, an ein besinnliches Weihnachtsfest, an einen Bummel über den Weihnachtsmarkt, an Adventskalender, an ... ach so vieles. Begonnen hat er genauso grau und nass wie der November aufhörte, aber mit einem Eichhörnchen, das mich bittend ansah: "Hast Du einen Adventskalender für mich? Mit Nüssen? Mit vielen Nüssen?"

Eichhörnchen

Schließlich kommt Mama Eichhorn jeden Morgen noch in der Dämmerung mit ihrem Kind zum Frühstücken vorbei.

Eichhörnchen
das Baby wird täglich größer

Der Dezember ist da. Kann er unseren Erwartungen standhalten?

Denn Corona ist immer noch da, heftiger denn je, unsere Entscheidungsträger unsortierter denn je. Wir rennen nach Tests um zum Friseur gehen zu können, wir versuchen eine dritte Impfung zu bekommen, mit dem richtigen Impfstoff – wer hätte das gedacht, dass das nun auch noch Thema ist, der Hausarzt geht gar nicht mehr ans Telefon, wer was Akutes habe solle einfach vorbeikommen und Wartezeit hinnehmen - und nicht aufregen, Maske tragen, Hände waschen-waschen-waschen ….

Adho Mukha Svanasana - der herabschauende (Hund) äääh Eichhörnchen
Adho Mukha Svanasana - der herabschauende (Hund) äääh Eichhörnchen

Yoga machen … Selbst Hemmi Hermine Eichhorn macht mit, auch wenn sie nicht zwischen Biontech oder Moderna steht, sondern nur zwischen Haselnuss und Walnuss.

Nicht aufregen, hinnehmen, geduldig bleiben.

Eichhörnchen

Und in der Galeria Kaufhof gegenüber vom Hauptbahnhof steht die Märchenwelt der Firma Steiff im Fenster, wie eine leuchtende Kerze in der Dunkelheit. Zieht die Menschen an. Alles andere vergessen für einige Minuten. „Mutabor“ sprach Kalif Storch, neigte sich dreimal nach Westen und alles war wieder gut.

Bitte kneif mich, dreimal auf dem Hacken umgedreht und alles ist wieder normal. Bitte. Bitte.