Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 25.09.2021

 

 

das Un-Wort des Tages:

der/die/das null

zu beantragen mit Briefzustellung bei der Stadt Hannover im Rahmen der Wahlen 2021 - August 2021

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Ach du meine Güte

Die Sonnenfinsternis kam und zog über uns hinweg und war wirklich nur partiell, enttäuschend partiell, trotz des blauen Himmels. Wir hatten uns auf den Livestream der Sternwarte auf dem Lindener Berg, sie ist gleich neben dem Bergfriedhof mit den Scillas, gefreut, aber nix. Zuerst musste ich das Programm Zoom installieren ... das dauerte ... und dann teilte mir dieses Programm mit, die maximale Teilnehmerzahl am Livestream sei erreicht ... ich war einfach nur noch sauer. Also schauten wir die Live-Bilder des Hamburger Planetariums an, aber irgendwie ärgerten wir uns die ganze Zeit über die Hannoveraner, die wieder mal NICHTS vernünftig hinbekommen.

Eichhörnchen Sternwarte Hannover Linden
die Sternwarte ist auf dem Dach des alten Wasserspeichers untergebracht - Hemmi Harriet Eichhorn findet Sonnenfinsternisse 'uninteressant'

Ich hoffe wirklich die Politiker beim G7-Gipfel in Cornwall bekommen alles vernünftig hin, die Voraussetzungen sind ja gut ohne den Drumpf. Eine Zeit ohne Frau Merkel kann ich mir noch so gar nicht vorstellen und ein Deutschland unter ... ja unter wem eigentlich, wieder einer Frau? ... auch nicht so recht. Wer die Entwicklung auf dem Oberbürgermeisterposten hier in Hannover verfolgt hat, oder sollte ich schreiben 'Nicht-Entwicklung'?, versteht vielleicht die Besorgnis.

Eine Haselnuss geht immer - Eichhörnchen-Weisheit
Eine Haselnuss geht immer - Eichhörnchen-Weisheit

Mit Frau Merkel verbindet mich mehr als ich bisher dachte. Gestern. Fernsehen. Da zeigte das Nachrichtenmagazin des Öffentlich-Rechtlichen Frau Merkels Ankunft auf britischem Boden, sie stieg die Gangway unseres Kanzlerfliegers hinunter - streckte dem ersten Mann in der Empfangskomitee-Reihe spontan die Hand entgegen - und schüttelte. Ihre Begleitung soll sie erschrocken an den Sch...Virus erinnert haben. OOh - uups. Aber passiert ist passiert.

Und ich dachte, ja, wie bei mir. Nachdem unsere fast hundertjährige Nachbarin an/mit/scheißegal Corona verstorben ist, richtet sich nun seit einigen Wochen die neue Hausbesitzerin ein. Und stand am Gartenzaun vor mir und stellte sich vor und ohne großes Nachdenken und spontan streckte ich ihr die Hand entgegen. Und sie schüttelte sie. In dem Moment dachte ich an den Sch...Virus und ... 'Shit'. Nach der Unterhaltung habe ich mir gründlich die Hände gewaschen und das erste Mal das stinkende Desinfektionsspray, das wir vor einem Jahr erworben hatten, benutzt. Ich hatte nach über einem Jahr das erste Mal wieder jemand die Hand geschüttelt! Das war ein ganz seltsames Gefühl. Absolut strange! Ich hatte jemand die Hand geschüttelt! Ich bin immer noch nicht ganz darüber hinweg, und das, obwohl ich inzwischen zweimal geimpft bin.

 

Nachtrag: Die Sternwarte Hannover bedauert auf ihrer Webseite dass die möglichen 100! Teilnehmer am Livestream so schnell erreicht gewesen seien. 100! Das ist doch ein schlechter Witz. Und dafür hat die hannoversche Tageszeitung geworben?