Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 21.07.2024

 

 

das Un-Wort des Tages:

ambulantisierbar

aus einem Beitrag im Heute Journal - April 2023

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Glauben und Wissen

Der Kreislauf des Lebens bringt nach dem Winter immer Frühling, lässt an kahlen Bäumen Blüten erblühen und die Tulpen in den Beeten.

Tulpen

Unser menschlicher Kreislauf allerdings endet irgendwann, wir sind aber auch nur ein kleines Rad im großen Kreislauf des Universums, oder? Es gibt keine verifizierbaren Berichte über das Danach, außer Jesus - bei dem historisch nicht klar ist, ob es ihn wirklich gab und ob all das Ostergeschehen wirklich geschehen ist, wir Christen glauben fest daran, manchmal ist Glauben besser als Wissen - vielleicht geht es ja irgendwie auch im Danach weiter? Wir wissen es nicht, aber wir glauben fest daran. Die Natur verschwendet nichts. Gerade sind wir etwas traurig über das Ende des Kreislaufs unseres Nachbarn mit über 90 Jahren.

Tulpen Traubenhyazinthen
Osterbeete

RTL bringt heuer wieder die Passionsgeschichte und das war vor zwei Jahren so so schlecht, dass ich nicht einschalten werde. Tarzan- und Jesus-Darsteller Klaws ist dieses Mal nicht dabei, aber ganz viele Leute aus dem RTLPool, aus dem rundherum immer alle Formate des Senders bestückt werden. Dazu könnte ich ganz viel schreiben, aber ich glaube, ich lasse das besser ...  Ich weiß, ich lasse das besser. Lest einfach, wie es vor zwei Jahren war.

Allerdings - ich dachte, es sei vorbei, aber das war es doch noch nicht und da war dann ein Satz gesprochen von Pontius Pilatus, ääh Francis Fulton-Smith, im Interview bei der AfterShowParty mit Frauke Ludowig, gleich nach Kreuzigung und Wiederauferstehung, nicht einmal eine Werbepause dazwischen gab es, dieser Satz, mit dem er seine Rolle rechtfertigte: "Wir sind alle morphologisch vernetzt." Das verstehe ich sowenig wie die ganze Sendung.