Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 21.02.2024

 

 

das Un-Wort des Tages:

ambulantisierbar

aus einem Beitrag im Heute Journal - April 2023

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Spiegelungen II

Hannover habe eine Grünlandtemperatursumme von 168 erreicht, schrieb die Zeitung am Freitag. Der Frühling stünde also vor der Tür. Eine gute Aussicht, wir haben den Winter mit den Nachtfrösten etwas ... etwas ... sehr satt, aber erst einmal ist es noch eisekalt.

Grünlandtemperatursumme ist die Summe der Tagesmitteltemperaturen ab Neujahr, die je nach Monat mit einem Faktor multipliziert werden. Erreicht die Summe einen bestimmten Wert rechnet man mit dem Vegetationsbeginn. Jeder Ort hat eine eigene GTS. Bei dem Wert 200 beginnen Forsythien und Osterglocken mit der Blüte.

Hufeisensee Hannover
Hufeisensee - hier schwimmen die Blässhühner, hier stehen die Erlen rundherum

Ich schaute im Internet nach dem heutigen Wert für Hannover. Mal sehen, wie es sich so entwickelt. Ganz aktuell, nach einem sonnigen Tag, nach frostiger Nacht, steht der Wert auf 171,2. Und wird sich in den nächsten Tagen wohl auch nicht steigern. So kalt ist es. Wir hoffen, dass die 200 nicht so schnell erreicht werden. Denn dann aufblühend würden zarte Blüten samt und sonders verfrieren.

Ich rätsele welche GTS für meine Elfenkrokusse nötig ist - und die Schneeglöckchen und Märzenbecher, denn all das blüht bereits in meinen Beeten und liegt jetzt festgefroren auf der Erde. Darüber steht nichts in den GTS-Ausführungen, wahrscheinlich weil meine zarten Blüher für Landwirte nicht relevant sind. Die schönen Blüten. Ach wie schade.

Hufeisensee Hannover
die Bäume sind noch blattlos

Im letzten Jahr übrigens hatten wir zum selben Datum eine GTS von 186 und die Kurve der Temperatursumme lag im ganzen Februar ein klein wenig höher als heuer.

 

Aber da sagen die Klimaaktivisten uns, dass wir das Große und die Gesamtheit sehen müssten und unser kleines Hannover habe keine Aussagekraft. Nachdem sie sich mehrmals und immer morgens auf Hannovers Straßen festgeklebt hatten, hat unser Oberbürgermeister mit ihnen gesprochen und einen Brief an die Bundestagsfraktionen geschrieben, der zwar nichts entscheidet, aber die Wünsche der Aktivisten spiegelt und das entscheidende Statement für die gelungene Durchsetzung des klebenden Bürgerwillens ist. Vielleicht ist auch zu den Klebenden durchgedrungen, dass man sich mit Superkleber und Vergeudung von teurem Speiseöl keine Freunde schafft und niemand mehr den Grund für das Kleben hören will. Jedenfalls wird in Hannover nicht mehr geklebt und wenn, dann nur privat, ganz für sich, oder in Büros. Erst einmal.

Hufeisensee Hannover
ein idyllisches Panorama

Erst einmal lässt der Frühling noch auf sich warten, da kann ich ruhig noch einige Winterbilder vom Hufeisensee zeigen. Wie gemalt lag er da und träumte vor sich hin. Bis dann mit dem Frühling und der Wärme die Badenden kommen werden und die Picknicker und die Griller und die Familien mit den Kindern und die Hundebesitzer für den Weg rundherum und es laut und trubelig wird.