Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 17.06.2021

 

das Un-Wort des Tages:

Ostersnacking

so bezeichnet die Firma Lindt ihre neuen, auch runden Ostereier - März 2021

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

doch noch Raps

Die Fotos vom Rapsfeld sind nun schon etwas älter, genauer gesagt vom Anfang des Mais, also Monat ... Mai ... Sie lagen ungesehen im Ordner, aber der Raps blüht tatsächlich immer noch so schön gelb, nur die Bäume haben mehr Blätter als auf den Fotos. Und deshalb müsst Ihr da nun durch.

Rapsblüte
Rapsblüte

Voilà: Anfang Mai waren wir 'auf Spaziergang', wieder einmal knapp vor den Toren Hannovers in Isernhagen. Beim Seefugium, das inzwischen kein Seefugium mehr ist, der Ruhm aus dem Aufenthalt Barack Obamas ist schneller verblasst als den alten Besitzern lieb war und das Hotel wurde geschlossen und Grundstück und Gebäude verkauft. Ein Firmensitz sollte es werden, schrieb vor zwei Jahren die Zeitung ... Zum Drumherum-Laufen um den kleinen Teich ist es wirklich schön.

Rapsblüte bei Isernhagen
in den Feldern hängen über Nistkästen - die Schwalben kommen auch ohne aus - der Nachwuchs lernt das Insektenfangen über dem Rapsfeld

Der Bereich ist Landschaftschutzgebiet. Deshalb laufen hier die Hasen durchs Feld und der Storch zieht seine Kreise. Nur schnell muss man sein - und das richtige Objektiv auf der Kamera haben, sonst wird es nur ein solala Foto vom Storch - und die Augen möglichst überall, sonst hoppelt der Hase hinterm Rücken lang, während man, also ich, eine Hummel zum Fotomodel mache. 'Warum hast du denn nichts gesagt?' knurre ich dann enttäuscht den besten-Ehemann-forever an. Und er zuckt nur die Achseln. Der Hase sei genauso schnell wieder weg gewesen wie da.

Rapsfeld Isernhagen
der Storch war auf Beutejagd - typisch für Norddeutschland sind die Eichen - Eichenblüte

Irgendwelche hirnlosen Vollpfosten haben die Informations- und Schautafel der Naturschutzfreunde zerstört, einfach so, sinnfrei und natürlich weiß keiner, wer es war. Das Reparieren und Neumachen wird Zeit und Geld kosten und in mir kommt die Wut hoch über diesen grundlosen Vandalismus. Und über die MuNaSchus, die am Wegrand herumliegen. Was sind das für Leute?

Rapsfeld bei Isernhagen
nur wenige Insekten sind bei der Kühle unterwegs

Das Wetter war nur naja, aber der Mai hatte ja erst begonnen und wir dachten, dass das schon wird. Sonne und Wärme würden schon kommen und dieser scheußliche Wind würde verschwinden. Ja ... das hat dann nicht so geklappt. Der Mai war uns einfach zu kalt, es war auch den Insekten zu kalt, den kleinen Vogelbabys und den Eichhörnchen, die ihre langen Ohrpuschel immer noch nicht verloren haben.

es blüht rund um Isernhagen
es blüht rund um Isernhagen

Jetzt, wo der Mai geht, da kommt endlich die Sonne heraus und es wird wärmer. Heute blauer Himmel pur und 22 Grad Celsius sollen es werden. Also Juni, ab morgen, streng dich an. Wir wollen Gartenliegen und Wasserbecken und Eis und Wassermelonen und himmlische Gartenruhe. Denn ab heute sind, passend zum Wetter, alle Kinder wieder in Schule und Kindergarten.