Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

das Un-Wort des Tages:

Vereinkleiden

Eine Aktion des Senders ffn, in der es um neue Trikots für Sportvereine geht - August 2019

 

 

  letztes Update am 16.11.2019

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

Kaltfront

Gestern kam die Kaltfront und erwischte Hannover voll. Zuerst einmal wettermäßig, mit den recht warmen Tagen der letzten Woche ist es vorbei und die Blätter fallen und fallen. Mitte der Woche soll es nachts ins Minus gehen.

Deshalb haben wir das kleine Gewächshaus mit Folie und Bodenplatten gerüstet, schon mal den kleinen Heizlüfter angeschlossen und ausprobiert und dann alles Empfindlichere hineingeräumt. Ruckzuck war es voll. Dann haben wir Blätter geharkt - und geharkt - und heute liegt schon wieder alles voll. Im Vorgarten steht außer Immergrünen nur ein kleiner japanischer Ahorn, der sehr spät seine Blätter abwirft, aber unsere Vorgartenbeete und der Rasen liegen voller Blätter der Nachbargartengewächse: globale Blätterumverteilung.

Eichenblatt

Womit wir irgendwie bei der Politik gelandet sind. Deren Kaltfront erwischte gestern die SPD Hannovers. Denn gestern war der erste Wahlgang für den neuen Oberbürgermeister der Stadt für die nächsten 8 Jahren (es sei denn, er muss vorher gehen ... siehe Schostok ... aber so etwas wiederholt sich ja hoffentlich nicht). Und der SPD flog das Geschachere und Gemauschel und Gekungel aus 70 Jahren unentwegter SPD-Herrschaft in unserer Stadt um die Ohren. Und sie sind raus. Revolution.

Ist das nicht verrückt, wir sind hier aufgewachsen und haben (fast) das ganze Leben hier gelebt und kennen bisher nur ein SPD-Hannover. (Das ist vergleichbar mit jungen Leuten, die sich fragen ob ein anderer Kanzler als Frau Merkel überhaupt möglich sein kann.)

Felsenbirne

In 14 Tagen wählt Hannover nun zwischen dem Grünen-Kandidaten und dem CDU-Kandidaten. Egal wer es wird: Hannovers Verwaltung wird kräftig durchgeweht werden.

 

Der Rat der Stadt bleibt unangetastet, er wurde Ende 2016 für 5 Jahre gewählt, was heißt, der neue Oberbürgermeister muss mit ihm noch 2 Jahre zurechtkommen, ehe sich dort etwas ändern kann. Derzeit hat dort die SPD 20 Sitze, die CDU 16, die Grünen 10, die FDP 3 und die nicht ernsthaft zu sehenden Gruppierungen 15.