Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

das Un-Wort des Tages:

Vereinkleiden

Eine Aktion des Senders ffn, in der es um neue Trikots für Sportvereine geht - August 2019

 

 

  letztes Update am 23.10.2019

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

Was krabbelt im Efeu?

Die Sonne macht sich rar und der erste, nein, schon der zweite Herbststurm steht vor der Tür. Also, noch stürmt er irgendwo über Great Britain und da könnte er eigentlich auch bleiben, da passt er doch prima zum politischen Geschehen. Aber er wird wohl in der Nacht zu Montag zu uns kommen. Windig ist es bereits und die tiefen Wolken treiben über den Garten, zwischendurch regnet es mal heftigst, zwischendurch scheint mal die Sonne.

Fast wie April, nur ist es im April nicht so grün um uns herum. Einige Rosen blühen noch, vor allem aber blüht der Efeu. Efeu muss ein Suchtmittel für Insekten enthalten, selbst die Schmetterlinge schauen noch vorbei. Es summt und brummt und duftet wunderbar honigsüß. Wer seinen Efeu immer zurückschneidet, weiß gar nicht, was er verpasst.

eine Hornisse in den Efeublüten
eine Hornisse in den Efeublüten

Naturfilmer könnten glatt eine Doku über das Leben im Efeu drehen. Oder doch besser nicht ... Ich bin zunehmend genervt von diesen Naturdokus in belehrendem Tonfall im Fernsehen, ganz besonders genervt, wenn sie von der BBC kommen. (Ja, damit wären wir wieder bei Great Britain.)

Eigentlich interessieren mich ja Dokumentationen: über alte Kulturen, fremde Länder, Erdgeschichte, Historie und Natur. ZDF-Info bringt eigentlich immer etwas und wenn es die Wiederholung der Wiederholung ist.

Efeublüten Schmetterling Admiral
und ein Admiral

Aber viele entstammen eben einer Co-Produktion mit der BBC und Channel 5. Und ich weiß, dass in England/USA alle 5 Minuten Werbung eingefügt wird, damit sich die Fernsehenden Nachschub an Eiscreme und Chips holen können. Diese Werbepausen kommen immer mit einem Cliffhänger (= ein große Spannung hervorrufendes dramatisches Ereignis, das Neugier auf die Fortsetzung wecken soll), und auch wenn der deutsche Sender diese Pausen herauskürzt, wir erkennen sie sofort in der Filmdramaturgie. Und nicht nur daran.

Denn offenbar sind die BBC-Produzenten der Ansicht, dass die Fernsehenden die Fähigkeit verlieren, länger als 3 Minuten etwas im Gedächtnis zu behalten und nicht zu vergessen, was sie vorher gesehen haben. Denn nach jeder Werbepause wird erst einmal wiederholt was vorher war. Dieselben Bilder, derselbe Text.

Als wären wir alle blöd. Aber wenn wir nicht aufpassen, verblöden wir dadurch.