Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

das Un-Wort des Tages:

Vereinkleiden

Eine Aktion des Senders ffn, in der es um neue Trikots für Sportvereine geht - August 2019

 

 

  letztes Update am 09.12.2019

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

Theater im Großen Garten

Petrus meint es heuer nicht gut mit den Karnevalisten. Es ist Rosenmontag und es stürmt. Hannover hatte am Samstag seinen Kamelle-Wurf-Umzug, da war es wettertechnisch noch ganz ok. In Braunschweig zog gestern der Schoduvel (= Teufel vertreiben bzw. Karnevalsumzug) durch die Stadt samt Live-TV-Übertragung, da war es schon ganz schön nass - aber das haben wir ihnen gegönnt, nachdem in den Fernsehinterviews mehrfach nachdrücklich darauf hingewiesen wurde, wieviel besser Braunschweig als Hannover sei. Aber heute ist es richtig ungemütlich, in Hannover wie am Rhein.

Großer Garten Herrenhausen - Blick von der großen Kaskade zum Galeriegebäude
Großer Garten Herrenhausen - Blick von der großen Kaskade zum Galeriegebäude

Und während es draußen stürmt und hagelt und sogar donnert sitze ich bei Lampenlicht und schaue meine Fotos vom letzten Mittwoch durch. Blauer Himmel, Sonne pur und wir waren in Herrenhausen. Der große Garten war noch nicht so toll, weil noch nichts blühte. Aber die goldenen Figuren im barocken Gartentheater glänzten in der Sonne wunderbar.

Hannover Herrenhäuser Gärten Großer Garten Gartentheater
derzeit sieht man von der Bühne aus das Galeriegebäude - die Statuen sind 2 Fechter, Tänzerinnen, Venus, Satyre - links und rechts der Fechter stehen je 2 weitere Statuen

Das Gartentheater entstand in den Jahren um 1690 herum. Rechts und links stehen Linden und Hainbuchenhecken hinter denen sich Technik, gerade nicht benötigte Dekorationen und Schauspieler verstecken lassen. Davor stehen Eibenkegel und zusammen mit den güldenen Figuren ergeben sie eine wunderbare Perspektive - denn der Boden der Bühne steigt leicht nach hinten an.

Hannover Herrenhausen Großer Garten Goldenes Tor

Von den 18 aufgestellten Figuren sind 17 noch original aus 1690 (ursprünglich waren es 27) - aus Blei gegossen und jetzt neu vergoldet. Im Barock war es Mode antike Statuen nachzubilden, entweder teuer aus Bronze oder, wenn man aufs Budget achten musste, preiswert aus Blei. Die Figuren waren in schlechtem Zustand 30 Jahre lang weggepackt und durch Bronzekopien ersetzt, dann wurden sie 5 Jahre lang restauriert und seit 2009 stehen sie wieder im Theater.

 

2012 wurde dann auch das Goldene Tor, der Eingang zum Orangenparterre vor dem Galeriegebäude, restauriert und neu vergoldet.

Das Theater wird auch aktuell regelmäßig für Aufführungen genutzt. Dann stehen Stühle auf den amphitheaterähnlichen Stufen.

Hannover Herrenhäuser Gärten Großer Garten Gartentheater
vorn zwei borghesische Fechter - die römische Vorlage aus Marmor steht im Louvre/Paris
2019
2019

Die Wasserspiele liefen - Februar -  natürlich auch noch nicht. Und das verleitete eine Gruppe von Filmern/Fotografen/Fotomodellen dazu, mal eben alle Gartenregeln zu ignorieren und in die große Kaskade zu steigen. Und ein bisschen in der Muschelwand herumzuklettern. Ich war fassungslos. Ich besitze ein Foto, das mein Vater vor vielen Jahren gemacht hat - da stehe ich auf dem Sockel der Kaskade, in meinem viel zu kleinen Lieblingskleid, hinter mir die großen Muscheln - das habe ich versucht, mit meinen Kindern nachzustellen - wir wären fast aus dem Garten hinausgeworfen worden - Hausverbot wurde angedroht. Und nun turnten 4 Frauen in der Wand herum.

1970
1970

Am Eingang habe ich gefragt, ob das neuerdings erlaubt sei, mit dem Gedanken, dann wenigstens mit den Enkeln mein altes Foto nachstellen zu können. Nein, eigentlich nicht, war die Antwort, aber ... die Verwaltung habe das genehmigt und da sei auch jemand dabei gewesen (den ich nicht gesehen habe), zum Aufpassen, dass nichts passiert. Was man dafür tun müsse, habe ich gefragt, verwandt sein oder Bakschisch rüberschieben?, aber keine Antwort erhalten. Wir Hannoveraner, denn uns gehören ja die Gärten, wir sollten der Verwaltung einmal genauer auf die Finger sehen. Wir wollen die Schönheiten des Gartens noch lange genießen.

 

Und wisst Ihr, wozu ich in dem Moment so richtig Lust hatte? Den Wasserhahn für die Kaskade aufzudrehen.

Hannover Herrenhäuser Gärten Großer Garten
die kleine Allee hinter dem Gartentheater - das große Parterre und Sandsteinfiguren, die Besucher, die sich nicht an die Gartenregeln halten, so gar nicht mögen

Die Gartenordnung vom Dezember 2013 besagt übrigens in Punkt 6: "Pflanzen und Pflanzenteile dürfen nicht entnommen, beschädigt oder zerstört, Beete, Ornamente und Rabatten nicht betreten werden." Und in Punkt 7: "Statuen, Denkmäler und Brunnen dürfen nicht erklettert und beschmutzt oder beschädigt werden."

Offenbar gilt sie nicht für Alle.