Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 15.11.2018

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

Messeshows

Sooo schnell ist der November da ...

 

Sein Einstandsgeschenk war eine fast- und eine richtige-Frostnacht.

Und etwas wehmütig dachte ich ans goldene Oktoberwetter und - oh shit - die Infa 2018 - davon wollte ich doch berichten und habe es - upps - vergessen.

Aaber - besser als verspätet als gar nicht, oder? Los geht's.

Wie schon im letzten Jahr war auf der Infa bereits Weihnachten, war die Kreativhalle enttäuschend langweilig und spätestens am Mittag alles viel zu voll mit Menschen. Wenn die Familientradition nicht wäre, ich weiß nicht, ob ich noch hinginge ...

Infa 2018 - X-Mas und Herbst nebeneinander - in der Markthalle gibt es ALLES
Infa 2018 - X-Mas und Herbst nebeneinander - in der Markthalle gibt es ALLES

Auf der Infa kaufen wir immer etwas Innovatives. Also etwas, das dann zu Hause in der Schublade verschwindet und nie benutzt wird. Perfekt dafür ist die "Markthalle", das ist die Messehalle mit all den Ess- und Trinkständen ("Kommen Sie! Ich lade Sie zur Weinprobe ein!" - Morgens um 10 Uhr! - und glaubt ja nicht, dass es umsonst ist) und mit der Cakeworld, die inzwischen so geschrumpft ist, dass wir sie fast nicht gefunden haben und bei der es mehr Kaffee als Cake gab. Und keinen Kuchenwettbewerb mehr.

 

In der Markthalle stehen auch die Verkaufsstände für alle die schönen Dinge rund um den Haushalt. Und für das Innovative. Wir tun uns nie leicht damit, wir informieren uns gründlich. Und allzu teuer darf es natürlich auch nicht sein...

Was es so alles gab: ganz spezielle Kehrbleche und -schaufeln, die (angeblich) auch Katzenhaare kehren; Putzlappen und -schwämme, die ohne Reiniger reinigen; die perfekten Pfannen für den perfekten Bratling ohne Bratfett und ohne sie hinterher abspülen zu müssen, nur auswischen - iih; Silikonformen in jeder erdenklichen Form und Farbe, davon, dass man sie erst einmal erhitzen und ausmüffeln lassen muss, sprach niemand; und Gemüsehobel. Die Zahl der Stände, an denen Gemüsehobel aller Art, Farbe und Material angeboten wurden, war im zweistelligen Bereich. Und sie wurden vorgeführt. Unmengen an Gemüsen lagen fein geschnitten in Haufen auf den Tresen, nur um hinterher weggeworfen zu werden. Wir blieben da stehen, wo es auch mal ein Häppchen gab - und eine gute Show. Denn wir hobeln seit 35 Jahren mit dem Börner, da ist ein Wechsel kein Diskussionsthema.

Infa 2018 Moccamaker
Wenn Pause dann beim Moccamaker mit lecker Kuchen und Tee - und einfach nur schön: Windlichter in Tropfenform

Eine gute Show gab es bei einem jungen Mann, der mithilfe eines Plastiktrichters, eines Gemüseschälers und eines Akkuschraubers wunderbare dünne Kartoffel-Zucchini-Möhren-Spiralen und Gemüsespaghetti herstellte. Hier standen fast nur Männer, kaum Frauen. Fast wäre ich schwach geworden, aber bei uns ist der Akkuschrauber-Akku immer leer, wenn ich ihn benutzen will und kochtechnisch wäre das .... ein Killerkriterium. Also nicht.

Infa 2018 Weihnachten
Weihnachten gab es überall, in allen Hallen. Und kein Weihnachten ohne Teddybär

Wenn man in einer Familiengruppe auf Shoppingtour geht, hat immer einer Argumente dagegen. Das spart ungemein Geld, das man dann am Milchlandstand in Quarkspeise mit Himbeeren und Sahne investieren kann. Trotzdem hat es "Ricciolino" in meine Einkaufstasche geschafft, was auch am Preis im einstelligen Bereich lag. Ricciolino ist ein kleiner Metallstab mit zwei Ösen, den man in die Mitte einer Kartoffel, dicken Möhre, Apfel, Ananas oder ähnlichem hineindreht, bis er auf der anderen Seite wieder hinauskommt. Samt zwei Obst-Gemüsespiralen, wie Korkenzieher sieht das aus. Die Vorführung war klasse, selbst die Männer in der Gruppe hin und weg. Und ich dachte, das wäre nett für ein Buffet. Ich habe Ricciolino erst einmal hinten in die Küchenschublade gelegt ...