Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 10.12.2018

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

eine neue Zeitrechnung

Am Wochenende hat in Hannover eine neue Zeitrechnung begonnen. Gleich in doppelter Hinsicht.

Einmal mit der Umstellung auf Sommerzeit. Und dem Diebstahl einer Lebensstunde. Und ich meine nicht die Stunde zwischen 2 und 3 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag, sondern die Stunde, die wir brauchten, um alle Uhren umzustellen (wobei ein Witzbold gefragt hat, ob wir auch im Auto die Parkscheibe umgestellt hätten - 1. April coming soon, haha) und unserem Router klarzumachen, dass sich nicht sämtliche über ihn laufenden Geräte atomisiert hatten. Unser Router mag das Uhrenvorstellen gar nicht. Während er die Umstellung auf Winterzeit ohne weiteres akzeptiert.

Ich hatte dieses Mal keine Schwierigkeiten mit dem eine-Stunde-früher-Aufstehen. Ich hatte Schnupfen, mein Gehirn war in Watte gepackt und ich bin einfach im Bett geblieben.

Bora, einer meiner älteren Bären, und das kleine Teddybaby von Hanne Mahnke sind in Bärenhöhlen-Erinnerungen vertieft
Bora, einer meiner älteren Bären, und das kleine Teddybaby von Hanne Mahnke sind in Bärenhöhlen-Erinnerungen vertieft

Und zum Zweiten mit dem Schließen der Bärenhöhlenladentür hinter dem letzten Kunden am Samstag. Das Bärenleben in Hannover trägt Trauer. Keine Bärenhöhlenzuflucht mehr, nur noch virtuell - ein Gedanke, den kein Bär denken mochte, jetzt aber muss. Mich hat die Bärenhöhle Mahnke nun mehr als 20 Jahre lang durch mein Leben begleitet, hat meinen ersten selbstgenähten Bären gesehen -- uups -- und meinen ersten selbstentworfenen. Sie war immer da, eine feste Konstante, hatte alles, was Bären brauchten, sah meine Kinder groß werden - und mich älter, brachte Bekanntschaften mit Bärenmachern und -begeisterten und etliche Bären in unser Zuhause. Was waren wir in Hannover doch privilegiert. Ohne Familie Mahnke hätte sich mein Mit-den-Bären-leben mit Sicherheit ganz anders entwickelt. Danke für Alles.

 

Teddybär Hannover 1999
Teddybär Hannover 1999
und Charly passte auf
und Charly passte auf

Und eins-zwei-drei im Sauseschritt läuft die Zeit an mir vorbei und zurück und mir ist, als sei gerade gestern die von der Bärenhöhle veranstaltete Teddybär Hannover im Lister Turm gewesen, war das dreimal?, die Hannoveraner drängten sich, die Zeitungen berichteten, alle guten Bärenkünstler waren mit einem Stand dabei, Arme voller Teddybären wurden hinaus getragen und ich saß im Schnittkurs bei Frau Unkel-Schäufelin...