Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 23.11.2017

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

Kohlblüte

Endlich ist es nicht mehr so kalt und die Nachtfröste sind - hoffentlich - vorbei. Die Eisheiligen aber stehen noch aus - dass man sie ernst nehmen muss, zeigt uns dieses Jahr jetzt schon.

Zierkohlblüte

Ja, wäre der März nicht schon so schön warm gewesen, dass er die Natur aufgeweckt hat... Da dachten die Pflanzen sie könnten loslegen. Und wir dachten schon ans Grillen auf der Terrasse. Jetzt stöhnen die Bauern über Frostschäden und wir werden stöhnen, wenn wir die Kartoffeln und Erdbeeren teuer bezahlen müssen.

Ich habe gegen den Nachtfrost Kübel an die Hauswand gerückt und Balkonkästen in Noppenfolie verpackt. Und so hat der Zierkohl, den ich im Herbst in die Kästen gepflanzt hatte, weil er so schön lila ist, überlebt und dankt es nun mit vielen gelben Blüten, die die Bienen anlocken.

Ich hoffe es entwickeln sich Samen. Dann werde ich im Herbst Zierkohl haben - Mengen. Schade nur, dass man ihn nicht essen kann. Wo doch 'Urban Gardening' so im Trend liegt.

Aber noch gilt:

Pflanze nie vor der Kalten Sophie.

Zierkohl
Zierkohl im Herbst und jetzt im Frühjahr

Eisheilige in diesem Jahr: 11.5. Mammertus, 12.5. Pankratius, 13.5. Servatius, 14.5. Bonifatius, 15.5. Kalte Sophie

Eigentlich sind diese Tage Gedenktage für Bischöfe und Märtyrer, aber in mittelalterlichen Klöstern war es ja auch ziemlich kalt.