Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 17.10.2017

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

Schauer-lich

Nein, ein schöner Altweibersommer ist das wirklich nicht. Mehr wie April. Vorne Sonne, im Rücken tiefschwarze Wolken und dann immer wieder Schauer. Immer wieder.

 

Selbst den Bothfelder Herbstmarkt hat es heuer verregnet und das war sehr schade, denn der Herbstmarkt hatte 20. Geburtstag (wie immer mit Clowns, Karussells, Drachen, Kürbissen, Kutschfahrten und Kinderbasteln). Die Veranstalter wollten alles besonders schön haben: Besonders viel Prominenz, besonders viel Parteien, besonders viel Umzug und - neu - Feuerwerk. Aber es wurde der kühlste und nasseste Herbstmarkt seit Beginn und nicht mal die Herschelmusik konnte es rausreißen.

Der Jazzsonntag mit Kunsthandwerkermarkt  mit "100 Kunsthandwerkern aus Hannover und Region Hannover" hatte es besser getroffen. Zwischendurch schien die Sonne und lockte die Bothfelder hinaus zu Jazz und Swing und Sinatra-Klängen bei Häppchen und Schlückchen. Es war geradezu tierisch was los...

Wir sind auch gebummelt und haben uns gewundert, bis wo doch so die beworbene kreative Region Hannover reicht.... bis Hambühren bei Celle und bis Kloster-Neuendorf in Sachsen-Anhalt...

Und dann standen da noch die Schilder mit dem durchgestrichenen Fotoapparat an einigen Ständen und die Aussteller sahen böse auf meine Kamera. Nein, da habe ich auch nicht fotografiert, denn über diese Fotos würde ich mich nur ärgern und mag diesen Künstlern keine Lobby geben. Und gekauft habe ich da auch nicht.

 

Ach ja, schöne Bären gab es übrigens auch.