Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 23.05.2024

 

 

das Un-Wort des Tages:

ambulantisierbar

aus einem Beitrag im Heute Journal - April 2023

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Marathonblüte

Zierkirsche rosa

Es ist kühl geworden. Trotzdem, im Garten hinten blühen die Apfelbäume in voller Pracht und blüht und duftet der Kirschbaum und ist schon fast verblüht. Vor dem Haus die Zierkirsche mit den gefüllten rosafarbenen Blüten.

Zierkirschenblüte - der Beginn
Zierkirschenblüte - der Beginn

Überhaupt an jeder Straßenecke steht derzeit so ein Kirschbaum und die Menschen bleiben stehen und gucken und fotografieren. Schön ist das, einfach schön. Die Blütenblätter treiben wie Schneeflocken durch die Luft und legen sich wie ein Teppich auf die Erde. Und wir müssen sie fortfegen, denn es könnte ja jemand ausrutschen.

Zierkirschenblüte - langsam und stetig blüht es auf
Zierkirschenblüte - langsam und stetig blüht es auf

Am Sonntag beim Hannover-Marathon wäre das nicht gut gewesen, aber alle haben offenbar fleißig gefegt und es ist nichts passiert. Am Sonntag war es noch warm, wenn auch windig.

Zierkirsche rosa
und dann überall Blütenbälle

Die Laufstrecke ging wieder in unsere Richtung, nur 50 Meter von der Familienjugend entfernt ging es über die kleine Mittellandkanalbrücke, dann einen Bogen und 200 Meter von uns entfernt über die große Mittellandkanalbrücke zurück. Um Punkt 10 Uhr, eine Stunde nach dem Start, stand der Hubschrauber direkt über dem Garten und uns Kaffee trinkenden Bewohnern und sandte Bilder ins Fernsehen.

Zierkirsche rosa
die volle Blütenpracht

Diese Übersichtsbilder waren das Beste am Marathon - aus unserer Sicht. Denn die Bäume sind in Laub und alles war so frisch grün und dazwischen weiße Wolken von den blühenden Bäumen - und schau mal, da ist unser Grundstück. So von oben gesehen ist Hannover unheimlich grün und schön, nur die Dauerbaustelle gegenüber vom Rathaus, das alte Hotel, das seit 10 Jahren saniert wird, die war hässlich.

Angeblich soll die Sanierung nun fortschreiten - angeblich - die Hoffnung stirbt zuletzt. Das hannoversche Bauamt ist roundabout schon genauso lange eingerüstet und es passiert nichts. Das Gerüst allein hat schon Kosten im mittleren 6stelligen Bereich verschlungen, die Bauarbeiten sollen frühestens nächstes Jahr beginnen. Das ist das BAUAMT - hallo Hannover - gehts noch?