Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 16.06.2024

 

 

das Un-Wort des Tages:

ambulantisierbar

aus einem Beitrag im Heute Journal - April 2023

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Sammeln und Suchen

Ein schöner Tag mit Sonne und einem Hauch von 'Goldenem Oktober November', wir rannten gleich mit den Kameras los - und schwupp, schon war es wieder vorbei und regnete. Die Eichhörnchen tauchten auf, erschreckend nass, aber sie ließen sich nicht schrecken (ist das nicht ein schönes Wortspiel?) und sammelten beharrlich für die kalten, nusslosen Monate. Obwohl es bei uns täglich Nüsse gibt und ein erfahrenes Eichhörnchen von Welt das eigentlich wissen müsste. Egal.

Eichhörnchen
und die Hickorynuss fest im Biss

Im Berggarten aber sind inzwischen alle Hickory-Nüsse vom Baum gefallen. Wir waren bei Sonnenschein dort und es war so schön. Die Eichhörnchen des Berggartens suchten noch die Reste zusammen, vergruben, lagerten bereits Vergrabenes um, ab und zu wurde auch gegessen. Aber selten. Keine Zeit. Fertig werden bevor es wieder regnet.

Eichhörnchen
wo lasse ich sie nur - verrätst du mich auch nicht? - geschafft

Eichhörnchen arbeiten nicht als Gruppe zusammen, da wird durchaus der Schatz des Konkurrenten gehoben und im eigenen Versteck eingegraben. Eingraben - Ausgraben - Eingraben ... Noch einmal zusätzliche Arbeit für kleine Hemmis.