Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 21.05.2024

 

 

das Un-Wort des Tages:

ambulantisierbar

aus einem Beitrag im Heute Journal - April 2023

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Selbst schneiden

Der Tag hatte eigentlich gar nicht schön begonnen. Regenschauer, die uns an der dringend nötigen Gartenarbeit hinderten, Regenschauer, die alles durchweichten und die Bäume tropfen ließen. Dann aber kam die Sonne heraus und kurzentschlossen fuhren wir los. Etwas über die Dörfer gondeln und mal etwas anderes sehen.

Und da war dann das Schild.

Wir hielten am Feldrand und fielen in ein Meer von Sonnenblumen und Gladiolen. Die Dahlien waren noch nicht so weit, ach schade.

Gladiolenfeld
Gladiolenfeld

Ich geriet in einen Rausch. Zuerst in einen Fotografier-Rausch, dann in einen Blumenstrauß-Rausch.

Gladiolen soweit das Auge reicht
Gladiolen soweit das Auge reicht

Wir tauchten tief in die Sonnenblumen, in Reihen angepflanzt, damit man auch gut herankommt. Auf der Straße brummte der Verkehr. Um uns herum brummten die Hummeln, Bienen, Wespen, alles was Flügel hatte, war auf denselben. Selbst die Vögel, die die ersten Sonnenblumenkerne ernteten.