Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 20.04.2024

 

 

das Un-Wort des Tages:

ambulantisierbar

aus einem Beitrag im Heute Journal - April 2023

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Regenstimmung

Ich bin mir ziemlich sicher: Als Stadt und Region Hannover die Wassersparverordnung aus der Taufe hoben, zog Petrus die Augenbrauen hoch. Wassersparen o.k., schränkt euch ein, ihr Menschen, aber die Natur vertrocknen zu lassen, die Stadtparks und Gärten vertrocknen zu lassen, das ist nicht o.k. Euch werde ich es zeigen.

Und so schob er auf seiner Wetter-Schalttafel den Regler 'Regen' ziemlich weit nach oben. Und mischte noch etwas Gewitter dazu. Und Wind.

Und deshalb regnet es durch die Nacht. Und am Vormittag. Und am Nachmittag und donnert und blitzt. Und am Abend. Und dann wieder von vorn. Jeden Tag. Nehmt das, ihr Politiker.

Regenwolken über den Maisfeldern
Regenwolken über den Maisfeldern

Während alle 'Fachleute' und die Politik versuchen, uns zu erklären, warum der Regen, erstaunlich, gar nichts hilft, warum trotzdem gespart werden soll, ist die 24-Grad-Grenze, ab der die Wassersparverordnung Wirkung hat, also diese Hitzegrenze ist in weite Ferne gerückt. 20 Grad Celsius und basta. Mindestens noch eine Woche lang.

Die Leistung der deutschen Mannschaft bei der Frauen-Fußball-WM passt jedenfalls zum Wetter. Aber das Wetter, so sagt der beste-Ehemann-forever, würde sich absehbar wieder bessern ...