Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 28.02.2024

 

 

das Un-Wort des Tages:

ambulantisierbar

aus einem Beitrag im Heute Journal - April 2023

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Siebenschläfertagswetter

Der Regen des Siebenschläfertages ist uns geblieben. Es nieselt, es landregnet, es regnet große, dicke Tropfen, es schüttet, es pladdert. Immer wieder. Es gab einen Tag mit Dauerregen und in der Nacht auf Montag kam ein großes Regengebiet an und blieb sehr lange, es schüttete, also so richtig. Es ist keine grundlegende Änderung in Sicht.

Regentropfen
Regentropfen, die an mein Fenster klopfen ... und in den Pflanzen hängen

Zwischendurch ist es durchaus sonnig, zwischendurch steigen die Temperaturen auf 20er-Grade, aber meistens ...  regnet es. Wir fühlen uns ein wenig wie April, aber mehr noch wie Herbst. Jedenfalls nicht hochsommerlich. Der Rasen ist wieder satt grün, die Bäume atmen auf, endlich genug Wasser zum Strecken und Wachsen. Wir setzen langsam Moos an.

Eichhörnchen und Blaumeise
irgendwann fällt dir etwas herunter, Hemmi

Hemmi Eichhorn ist für ein Eichhörnchen bedenklich nass, sie nutzt die Regenpausen und holt sich schnell Nuss und Sonnenblumenkerne, die Meisen schauen ob sie etwas übrig lässt. Balkon und Terrasse sind jetzt Rückzugsorte für unsere Tiere, während wir drinnen ...

Ach ja, wann sind die sieben Wochen herum?