Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 26.05.2024

 

 

das Un-Wort des Tages:

ambulantisierbar

aus einem Beitrag im Heute Journal - April 2023

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

GuteLauneBooster

Die Zeit ist geflogen. Ich darf gar nicht daran denken, was ich alles noch nicht gemacht habe. Und nun ist schon Mai. Zum größten Teil liegt das Nicht-Machen an den Temperaturen, besonders den nächtlichen Temperaturen. Das Gewächshaus ist noch nicht ausgeräumt, so wie ich das in den Vorjahren immer schon getan hatte, ich habe noch keine Sommerblumen in Töpfchen parat stehen, die aufs Pflanzen warten, wir haben noch nicht einmal den Rasen vertikutiert, während die Nachbarn ... Aber hei, bei 3 Grad Celsius in der Nacht und in den Morgenstunden, wer macht da schon Garten?

Rapsfelder
rund um Hannover schimmert es gelb

Nun jedoch verwöhnte uns der erste Mai mit Sonne und blauem Himmel und immerhin 19 Grad Celsius, bei Nachbarns lief der Grill und stank in die klare Frühlingsluft. Sonst macht das deren Kaminofen mit der Holzbefeuerung, schwarzer Rauch steigt dann aus dem Schornstein. Irgendwie egal also.

Rapsfelder
der Raps blüht

Es war Tag der Arbeit, aber mir war so gar nicht nach Arbeit. Ich erhole mich noch immer von Familienfeiereien. Wir standen früh auf und fuhren hinaus in die Wälder und Felder rund um Hannover, weit weg von allen Demonstrationen mit Megafonbeschallung und Fußballspielenden Vätern und ihren "kleinen Männern", also Söhnen, ihrem "Jaaaa, so muss das laufen" Geschrei und an Wände knallenden Bällen.

blühender Raps
gelber Raps - blauer Himmel

Rund um Hannover blüht es Gelb: Raps. Man muss ihn suchen, wir mussten die Rapsfelder suchen. Denn es blüht immer auf anderen Feldern als im Vorjahr. Auf einem Boden, auf dem Raps angebaut wurde, sollte drei Jahre anderes wachsen, Wintergerste oder -roggen oder Weizen zum Beispiel, Fruchtfolge nennt das der Bauer, damit die Böden nicht einseitig ausgelaugt werden und der Ertrag sich verbessert.

Rapsfelder rund um Hannover
am nördlichen Stadtrand

Wir suchten nicht lange. Das Gelb leuchtete durch Büsche und Bäume. "Schau, da hinten ist noch eins." Raps macht das Finden leicht, wenn er denn erst einmal blüht. Und er hebt die Laune, irgendwie. Die Insekten hatten ihn auch gefunden. Ein ganzer Schwarm fliegender Ameisen war da, Bienen und Hummeln.

Rapsblüte Hannoer
auf dem linken Bild: ein ganzer Trupp Ameisen fliegt auf die Blüte zu

Müde fuhren wir wieder nach Hause. Und dann war der erste Mai auch schon vorbei.