Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 28.02.2024

 

 

das Un-Wort des Tages:

ambulantisierbar

aus einem Beitrag im Heute Journal - April 2023

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

von Walnüssen und wärmeren Nächten

Über Nacht war es wärmer geworden. 3 Grad Celsius, ich finde das nicht viel, auch nicht für Januar, da haben wir schon deutlich höhere Nachttemperaturen erlebt - aber auch deutlich tiefere. Den Medien reichen die drei Grad um von Klimawandel und einem viel zu warmen Januar zu sprechen, ehrlich jetzt?

Eichhörnchen
einmal quer über den Rasen getobt

Die etwas wärmere Nacht habe ich morgens sofort und als erstes an unseren Fenstern im ersten Stock gemerkt. Denn sie waren einmal nicht von innen mit Feuchtigkeit beschlagen und ich musste einmal nicht mit dem kleinen Handtuch alles trocken wischen. Im ersten Stock haben wir nur teilweise Rolläden vor den Fenstern, weil ich es hasse, so abgeschottet und im Dunkeln zu sein und am liebsten schlafe ich mit gekipptem Fenster, nur schlafe ich nicht allein, und da lässt sich das im Winter schlecht durchsetzen. Vor einem Jahr haben wir uns zu wärmereflektierenden Plisseerollos an den Schlafzimmerfenstern entschieden, das war an den heißen Tagen im Sommer sehr praktisch. Allerdings auch die machen die Räume mächtig dunkel und gerade jetzt fällt so das Aufstehen doppelt schwer. An den Winter hatten wir beim Kauf gar nicht gedacht, aber sie halten nicht nur Licht und Wärme draußen, sondern auch die Kälte. Und ich wische.

Eichhörnchen
und hoch in die Tanne

Unsere Eichhörnchen fanden etwas mehr Wärme und Sonne richtig gut, jedenfalls tobten sie den ganzen Tag zu dritt durch Büsche und Bäume. Rauf  - runter - rauf - runter - ab über den Rasen - wieder rauf - runter. Während die Mama entspannt auf dem Balkongeländer saß und zuschaute. Und ab und zu eine Nuss.

die kleinen Walnüsse sind genau richtig für kleine Eichhörnchen
die kleinen Walnüsse sind genau richtig für kleine Eichhörnchen

Denn wir haben Walnüsse geschenkt bekommen. Aus dem Frankenland, aus einem großen Garten mit mehreren Walnussbäumen. Die Größenunterschiede der Nüsse sind beträchtlich, ich wüsste ja gerne, ob die Bäume auch so unterschiedlich groß sind, ob es vielleicht verschiedene Sorten sind - oder ob es einfach am anderen Standort liegt. Die großen Nüsse haben eine sehr dicke Schale und passen kaum in Eichhörnchens Schnütchen, deshalb knacke ich ab und zu eine für sie. Geschmacklich haben sie offenbar Suchtfaktor.

Wikipedia schreibt dazu, allein für Deutschland gäbe es im Deutschen Nusskatalog über 100 Sorten aufgelistet, die sich in Nussform, Ertrag, Frostresistenz usw. unterschieden. Ich wusste bislang nicht, dass es einen Nusskatalog gibt, wieder etwas gelernt.

Wenn in einem Rezept von Hackbällchen in Walnussgröße geschrieben wird ... Welche Walnuss ist dann gemeint?