Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 20.02.2024

 

 

das Un-Wort des Tages:

ambulantisierbar

aus einem Beitrag im Heute Journal - April 2023

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Schuhe geputzt?

Vor vielen Tag und Jahren
in einem fernen Land,
lebt´ einst ein heiliger Bischof,
Sankt Nikolaus genannt.

Er war geliebt von Groß und Klein,
denn alle wollte er erfreun,
und noch heut vom Himmel steigt er nieder,
beschenkt die guten Kinder wieder.

(Volksgut)

Nikolausfigur auf dem Weihnachtsmarkt Hannover
er kommt im Morgengrauen

Unbedingt notwendig um von ihm beschenkt zu werden: geputzte Schuhe. Nach zwei Tagen Dauerschneeregen eine absolute Herausforderung. aber wie sähe das denn sonst aus?

Ich bin in einer Zeit aufgewachsen, in der Schuhe fast immer aus Leder waren, nicht aus Textil oder PlasteElaste. Die Schuhe mussten gut gepflegt werden, denn für viele Paare reichte das Geld einfach nicht. Und die Schuhmania war etwas für Superreiche und Hollywood, aber nicht für normale Leute in meinem Land. Meistens hatten wir Kinder die Aufgabe einmal in der Woche die Schuhe der Familie zu putzen und zogen bewaffnet mit Schuhputzmitteln in diversen Farben und Bürsten und Tüchern vor die Tür. Das konnte dauern - und es machte keinen Spaß - aber die Aufgabe war nicht diskutierbar. Und zuletzt war man umgeben von sauberen, blinkenden Schuhpaaren.

Kinder von heute haben Schuhputzdefizite, was einfach daran liegt, dass Turnschuhe nur begrenzt geputzt werden. Füllt Nikolaus auch Turnschuhe?