Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 23.05.2024

 

 

das Un-Wort des Tages:

ambulantisierbar

aus einem Beitrag im Heute Journal - April 2023

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Hochnebel

Die Temperaturen waren tagelang in den 30ern, Grad, Celsius. Blauer Himmel, unerbittliche Sonne. Der Rasen nur noch Heu. Dann kamen die Wolken und es wurde schwül. Eine Luft zum in Scheiben schneiden. Wir stöhnten und verkrochen uns vor den Ventilator. Es regnete. Ein Tropfen - zwei Tropfen - drei Tropfen. Die Feuchtigkeit stand in der Luft. Schweißausbrüche.

unerbittlich brennt die Sonne auf die schönen Ziermohnblüten
unerbittlich brennt die Sonne auf die schönen Ziermohnblüten

Und heute wachten wir in den Hochnebel auf. Ich hätte nie gedacht, dass ich Hochnebel eines Tages klasse finden würde. Aber heute musste ich nicht schon vor der Sonne aufstehen um zu versuchen noch etwas kühle Luft ins Haus zu bekommen und um meine Tomaten zu gießen. Und etwas die Pflanzen und die Bäume. Heute konnte ich etwas länger schlafen, das ist ja schon fast wie Urlaub.

Eichhörnchen und Vögel tauchten vor der Schlafzimmertür auf: Und wo ist unser Frühstück? Und dann standen wir doch auf.