Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 14.08.2022

 

 

das Un-Wort des Tages:

der/die/das null

zu beantragen mit Briefzustellung bei der Stadt Hannover im Rahmen der Wahlen 2021 - August 2021

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Das müssen Sie sich ansehen ...

Die olympischen Winterspiele dominieren das Fernsehprogramm. Wir schauen die Berichte über die Winterspiele und drücken unseren Sportlern die Daumen, weil wir finden, dass sie sich das verdient haben.

Amsel im Winter
vor einem Jahr in Hannovers Berggarten: Schnee und Sonne

Und ja, die Menschenrechtssituation in China ist schrecklich, die Umweltsituation in China ist schrecklich, die Korruption in den Gremien des IOC ist schrecklich. Auf unserer Erde ist so vieles schrecklich, politische Führungen und manche Menschen und Habgier und Raffsucht und Geltungsbedürfnis und Gewalt und ... und ... Kriege. Die Mikrobe der menschlichen Dummheit steht immer noch nicht auf der roten Liste der gefährdeten Arten. Schade. Fänden sonst die Spiele vielleicht an einem anderen Ort statt?

Hannover Berggarten Sea-Life
auch vor einem Jahr: Schnee auf dem Dach des Sea-Life im Berggarten

Etwas Geschichte: 1916 fand wegen des Ersten Weltkriegs und seiner Folgen keine Olympiade statt. Hätte sie stattgefunden, wäre das in Berlin gewesen, aber so wurde Deutschland als Kriegsverursacher geächtet und von zukünftigen olympischen Spielen ausgeschlossen. Der Bann dauerte bis 1925, dann hatte sich Deutschland in den Augen des IOC als Weimarer Republik demokratisch bewährt. 1930 bewarb sich Berlin erneut als Austragungsort, 1931 bekam es den Zuschlag. Dann begann 1933 Hitlers Drittes Reich und es gab Forderungen nach einem anderen Austragungsort der Spiele und nach einem Boykott von Spielen im Hitler-Deutschland. Hitlers Staatsführung versprach dem IOC die Einhaltung aller olympischen Regeln - und das wars. Die Spiele fanden statt, selbst ein Boykott fand nicht statt.

Schnee Hannover
Rodeln? - am besten einfach nur Spazierengehen

Was uns beim Schauen im TV auffällt, während der Regen an die Fensterscheiben trommelt:

Die haben in China genausowenig echten Schnee wie wir hier in Hannover. Das tröstet so rein grundsätzlich, aber wenn ich mir die Schneefotos vom letzten Jahr ansehe, werde ich doch ganz wehmütig.

Und was uns noch auffällt: Das zweite öffentlich-rechtliche TV hat seine Kommentatoren der Geschehnisse offenbar vom Rundfunk ausgeliehen. Oder sie bekommen ihr Gehalt nach Anzahl der gesprochenen Worte. Jedenfalls habe ich noch nie vorher so ein Gesabbel erlebt, das beim Eiskunstlauf die Krönung in den Worten "Das müssen Sie sich ansehen!" fand. Ja, ich habe gesehen und hätte gern die Musik dazu gehört.

Maskottchen der Spiele ist übrigens ein ... husthust ... Panda. Er heißt Bing Dwen Dwen, sieht aus wie ein Ei (= Ganzkörper-Eis-Schale) mit Gesicht und ist "die Umarmung neuer Technologien für eine Zukunft mit unendlichen Möglichkeiten". Höchst symbolisch. (Alles zum Nachlesen im Net.) Genauso hoch-höchst-symbolisch ist das Maskottchen für die Paralympics in einigen Wochen, das nämlich ist eine rote Laterne, also Laternenkind und sieht aus wie ... wie eine rote Laterne mit Gesicht.

Hannover Berggarten Schnee
Hannoversche Erinnerungen: Buckelpiste, Schnee-Engel, Ausruhen