Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 25.09.2021

 

 

das Un-Wort des Tages:

der/die/das null

zu beantragen mit Briefzustellung bei der Stadt Hannover im Rahmen der Wahlen 2021 - August 2021

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

Duftsafari

'Duftsafari'  und  'Pelargonien im Berggarten'  und  'bis 3.10.2021'  stand auf dem großen Plakat, das ich so im Vorbeifahren wahrnahm. Aber im Berggarten sind doch immer, jedes Jahr im Sommer, die Pelargonien ... Unterpflanzung der großen Hibiskusstämme in den riesigen Kübeln ...

Hannover Herrenhausen Berggarten Pelargonien Hibiskus

In diesem Jahr haben sie sie zu den Stars gemacht und ganz besonders Wert auf die Duftpelargonien gelegt. Reibt man an den Blättern duftet es nach Zitrone, Orange, Zedern, Minze, Balsam. Und in diesem Jahr soll der Besucher an den Blättern reiben. Was sonst i-bäh ist und überhaupt nicht erwünscht. Jetzt darf er. Und dann kann er auf dem Schildchen im Kübel nachschauen, was er hätte erriechen sollen.

Hannover Herrenhausen Berggarten Pelargonien

Ja natürlich sind wir hin, schon mehrfach. Berggarten ist eben immer schön und anders und im Normalfall ruhig und entspannend. Was ich damit meine? Normalfall ist, wenn keine großen Besuchergruppen einfallen und sich laut, laut, laut unterhalten müssen. Immer die Frauen vorneweg, die Männer brummelnd hinterher, Tasche tragend. Wenn keine Kleinkindspielgruppen riesige Kinderwagen schieben, in denen lockere 6 Kinder Platz hätten, die Kinder aber durch die Wege laufen und das Ganze als Spielplatz betrachten und ihnen niemand die Regeln erklärt. Wenn keine kreischenden Halbwüchsigen unter den Beregnungsanlagen durchlaufen, hinfallen und zu unserer Freude so richtig nass werden. Manchmal ist dann kein Vogel mehr zu hören. Aber meistens ist es beschaulich ruhig und dann setzen wir uns auf eine der Bänke und essen einen Keks.

Hannover Herrenhausen Berggarten Duftsafari Pelargonien

Und bevor wir wieder nach Hause fahren, schnell ein Abstecher über die Straße hinüber, auf die Straßenbahnen und Radfahrer und überhaupt aufpassen und zum Herrenhäuser Gärten-Shop laufen. Da gibt es viele schöne teure Kleinigkeiten, die eigentlich keiner braucht, die aber Touristen zu 'Oh look, how nice'-Rufen bringen. Es gibt auch eine Wackelfigur der Queen, solarbetrieben. Und eine eines Corgis.

Hannover Herrenhausen Berggarten Duftsafari Pelargonien

Und es gibt auf der Terrassen-Verkaufsfläche vor dem Shop Pflanzen aus den Berggarten-Gewächshäusern. Rosen, Sonnenhüte, Stauden. Auch Pelargonien, mit Duft und ohne. Mein Problem dabei war: Maskenpflicht. Wie rieche ich an den Blättern, wenn ich eine Maske über der Nase habe? Wir waren die einzigen Kunden, die Verkäuferin war drinnen an der Kasse, da habe ich meine Maske gelüpft, meine Güte, wie schnell sie draußen war. "Sie müssen ihre Maske aufsetzen." "Bevor Sie herausgekommen sind, war hier niemand außer uns und ich habe nur kurz geschnuppert." Sie sprach von Regeln und einem Hinweis-Schild und wie die Pflanzen röchen, ja da sei irgendwo eine Beschreibung, ach nicht? Trotzdem, Regel sei Regel. Wir haben ihr dann draußen auf der Terrasse das Geld in die Hand gedrückt und ich habe nun vier neue Pflanzen. Eine riecht nach Zitrone, eine nach Minze, zwei gar nicht. Ich bin trotzdem hochzufrieden. How nice.