Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 17.06.2021

 

das Un-Wort des Tages:

Ostersnacking

so bezeichnet die Firma Lindt ihre neuen, auch runden Ostereier - März 2021

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

von Herren und so

Das ChristiHimmelfahrtswetter zeigt sich besser als erwartet. Warm genug für die Terrasse und sogar sonnig genug für die Gartenliegen.

Löwenzahn passt irgendwie zum Vatertag
Löwenzahn passt irgendwie zum Vatertag

Da haben wir es gut. Denn eine große Regenwolke schiebt sich östlich von uns an uns vorbei und über Berlin. Das ist blöd für die Berliner und ihre Gäste, denn da ist heute Fußball, Pokalfinale. Mein Weißbierglas mit dem Klopp-Portrait drauf steht schon in Warteposition für das Anfeuern.

 

Himmelfahrt ist auch Vatertag, seit Urzeiten, seit ich denken kann, seit ... Angeblich sollen Berliner Brauereien dafür verantwortlich sein. Vatertag wird assoziiert mit Bier und Schnaps und Bollerwagen und Fußball und grölenden Männergruppen. Gegrölt wird heuer im Nachbargarten und nur kurz und verhalten, man will ja nicht auffallen bei Corona. Bei uns blühen die Tulpen und die Apfelbäume und auf dem Tisch stehen Kuchen und Tee. Aber abends, abends dann ...

Löwenzahn

Ich habe heute zum ersten Mal den Ausdruck 'Herrentag' gehört, im öffentlich-rechtlichen Fernsehen bei den Nachrichten war das, ein Wort das mich an das 'Herrengedeck' aus der Gastwirtschaft erinnert hat. Das Herrengedeck ist ein Pils=Bier mit Sekt gemischt. Ich habe das nie probiert und habe das auch nicht vor, deshalb weiß ich nicht, ob es lecker ist. Ein Damengedeck übrigens ist ein Sektchen mit Fruchtsaft oder Likörchen gemischt. Das, soviel meine Erfahrung, kann durchaus lecker sein.

 

Aber der 'Herrentag' ... Ganz ehrlich, nach entsprechend viel Alkoholika bleibt vom 'Herren' nicht mehr viel übrig, dann doch lieber Vatertag.