Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 17.10.2021

 

 

das Un-Wort des Tages:

der/die/das null

zu beantragen mit Briefzustellung bei der Stadt Hannover im Rahmen der Wahlen 2021 - August 2021

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

 

das letzte Kalenderblatt

Hallo, ich bin der Dezember. Wo seid ihr hin, ihr übrigen Monate? Ach, schon mal vorgelaufen ins nächste Jahr? Wo alles besser wird als in 2020? Und ich muss es jetzt ausbaden, einen einigermaßen anständigen 2020er-Abgang schaffen?

der Amberbaum richtet sich auf den Winter ein
der Amberbaum richtet sich auf den Winter ein

Uff. Ich weiß nicht, ob ich das kann. Sonst habe ich mit netten Jahresendtagen (meistens) keine Probleme, bin ein Selbstläufer - sozusagen. Advent, ein netter Geburtstag, Weihnachten, Silvester - anstrengend, aber schön.

Aber dieses Mal, schon der Beginn meines Monats, Trier, das viele Leid, was tut ihr euch gegenseitig an, da hilft auch Weihnachten nicht. Als wäre der Sch...virus nicht genug mit all den Toten, der Angst, dem Leid.

Amberbaum
vom November ...

OK, ich versuch's. Was braucht ihr für Vorweihnachtsstimmung? Schnee. Ein wenig und nicht überall, aber etwas hier und etwas da.

Was braucht ihr noch? Hoffnung. Hoffnung auf wirksame Impfungen, die den Menschen ihr altes Leben zurückbringen, also zumindest denen, die das wollen, oder vielleicht das Leben doch ein wenig anders? Hoffnung. Und Mitmenschlichkeit. Mitfühlen. Liebe. Und der Glauben, dass ihr das alles schafft.

Amberbaum
... in den Dezember

Hallo, ich bin der Dezember und habe viel Erfahrung mit weihnachtlichem Hoffen und Empathie und zuletzt wird Licht die Dunkelheit erhellen. Und die Gehirne der Demonstrierenden, die denken, vier Wochen lang Grundrechte ausleben sei wertvoller als das Leben.

Ich bin der Dezember, ich schaff das. Und ihr ... wie wäre es, wenn ihr jetzt mit dem Keksebacken beginnen würdet ...