Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 30.11.2020

 

das Un-Wort des Tages:

Ungleichberechtigung

darüber klagen Hannovers Möbelhäuser, die wegen Corona nur auf 800 qm wieder öffnen dürfen - April 2020

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

Stell Dir vor

Stell Dir vor es ist Halloween und keiner geht hin. Stell Dir vor es ist Martinstag und keiner geht hin.

Eichhörnchen Haselnüsse
Was hast du da? ... Schnell mal genauer schauen

Ich muss mir das gar nicht vorstellen, denn (fast) genau das ist passiert. Wir waren auch gar nicht so sehr traurig darüber, Grund ist, was wohl sonst, dieser Sch...virus. Wir sind ja schließlich im soften Lockdown und die täglich verbreiteten Infektionszahlen wollen und wollen nicht heruntergehen.

Aber seltsam war das schon. Der Martinstag war bei uns auch in den letzten beiden Jahren absolut ruhig, was heißt, dass kein einziges Kind da war. Also außer unseren eigenen. Und das ist traurig, denn eine alte hannoversche Tradition stirbt langsam dahin. Aber an Halloween kamen sie in mehreren Gruppen. Und ich befürchte, dass irgendwann niemand mehr vom Martinssingen sprechen und nur noch Halloween stattfinden wird. Schade wäre das. Sehr schade.

Eichhörnchen Haselnüsse
Haselnüsse!!!

Wer am Martinstag dann doch da war und etwas Leckeres erbat, das waren die Eichhörnchen.

Sie kamen zu zweit, mal ganz einträchtig und ohne sich-Jagen und natürlich Hemmi Hamilton Eichhorn vorneweg und auf die Gartenstuhllehne in Augenhöhe mit mir. "Bitte, bitte eine Nuss." Mit der er dann den Baum hinaufturnte. Seine Schwester Hemmi Harriet Eichhorn blieb auf dem Terrassenboden sitzen und schaute erwartungsvoll und natürlich bekam sie auch eine Haselnuss. Noch einmal kurz an den Menschenfingern geschnuppert, dann sprang auch sie davon. Gut, sie haben nicht gesungen, aber dafür sehr lieb geschaut.

Eichhörnchen Haselnüsse
Ooh ... da ist noch eine ... Haselnüsse mmmjammm

Und das alles natürlich nicht nur einmal. Wenn ein Eichhörnchen die Menschen bespaßt, dann ausdauernd und gründlich. Und wenn es dann ausnahmsweise einmal einen großen, vom Waldspaziergang mitgebrachten, Haselnussfruchtstand gibt, dann haben wir extrem begeisterte Eichhörnchen auf dem Rasen und der Spaß ist auf beiden Seiten.