Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 28.10.2020

 

das Un-Wort des Tages:

Ungleichberechtigung

darüber klagen Hannovers Möbelhäuser, die wegen Corona nur auf 800 qm wieder öffnen dürfen - April 2020

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

ein letzter Septembersommer

Die Tage zerrinnen. Nicht nur gefühlt, nein auch ganz konkret.

Hannover Herrenhausen Großer Garten Schlosshof
Sommertage im Großen Garten - im Schlosshof blühen Zinnien und Dahlien

Während wir noch beim Abendessen am Terrassentisch sitzen, geht schon die Sonne unter. Ja, wir sitzen recht lange, ich weiß das. Aber das Abendessen war schon immer, und ist es noch, die geheiligte Stunde, in der wir alles mögliche besprechen und erzählen und planen. Das dauert.

Und dann ist es noch nicht einmal 20 Uhr und schon dunkel. Igel Isidor kommt um die Ecke um seine Sonnenblumenkernportion zu schnabulieren. Und das Rotkehlchen fliegt in die große Olive und beobachtet uns, trinkt noch schnell aus dem Schalenbrunnen - und fliegt dann weiter zum Schlafen.

Dahlienblüte
Blütenbesucher

Die Tage sind noch sommerlich warm. Schäfchenwolken am blauen Himmel und die Sommerstauden haben noch einmal einen großen Auftritt. Aber die Nächte sind kalt, einstellig kalt. 4 Grad Celsius. Das werden die schönen Dahlien nicht lange aushalten.

Ja, es ist Spätspätsommer geworden.