Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 16.12.2018

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

Ein Sonntag für die Ewigkeit

Kalt und Grau ist es in Hannover. Als hätte sich das Wetter dem Kalender angepasst. Denn in jedem Jahr wieder ist eine Woche vor dem 1. Advent Totensonntag. Gestern also. Zur Abwechslung mal ein rein evangelischer Feiertag, das Pendant zum katholischen Allerseelen. Und ungerechterweise immer am Sonntag und nie, nie an einem anderen Wochentag, während Allerseelen durch die Woche rotiert.

Hannover City
Rundumblick in der Straße "An der Börse" zur, wie sollte es anders sein, Börse - zum Opernhaus - zum Mahnmal für die ermordeten Juden Hannovers - und auf viele herbstliche Bäume

Der Totensonntag heißt auch Ewigkeitssonntag und das finde ich doch gleich viel netter.

Er ist ein stiller Feiertag, was heißt, dass es keine öffentlichen Feiern gibt, dass die Weihnachtsmärkte erst danach beginnen.

Hannover City
Impressionen von Hannovers Opernplatz - dazu gehört auch das Mahnmal - bei diesem Wetter bleiben die Bänke leer

Und dass der Stecker zu Hannovers Adventsbeleuchtung noch nicht in die Steckdose kommt ... Unserer zu Hause übrigens auch nicht, ganz einfach weil ... ich bin noch nicht soweit.