Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 22.08.2018

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

Summer in the City

Wenn die Tage so warm und sonnig sind wie jetzt gerade,

wenn die Straßen anfangen sich aufzuheizen, so dass wir dankbar den Schatten der Bäume suchen,

wenn Wasser eine unwiderstehlich Anziehungskraft bekommt,

wenn die Schwalben über den Gärten kreisen und ihre Jungen füttern,

dann fällt mir immer Joe Cocker ein: "Summer in the City".

hungrige Schwalbenkinder und die Mama bringt Futter
hungrige Schwalbenkinder und die Mama bringt Futter

"Hot town, summer in the city
Back of my neck gettin' dirt and gritty
Been down, isn't it a pity?
Doesn't seem to be a shadow in the city
All around people looking half-dead
Walking on the sidewalk, hotter than a matchhead."

Schwalben
noch mehr hungrige Schwalbenkinder

Das heißt, eigentlich hat Mr. Cocker ihn ja nur gecovert, geschrieben und herausgebracht wurde der Titel von den Loving Spoonfull bereits Mitte der 1960er Jahre und er war prompt ein Hit. Er war so ein Hit, dass er mehr als vierzigmal gecovert wurde. Aber in meinem Kopf läuft die Joe-Cocker-Dauerschleife.

Los Mädels, ab in den Schatten - Ausruhen - und heute Abend ziehen wir los
Los Mädels, ab in den Schatten - Ausruhen - und heute Abend ziehen wir los

"But at night it's a different world ...

Cool town, evenin' in the city
Dressed so fine and lookin' so pretty ..."                    Auf zum Schützenfest.