Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 25.04.2018

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

ich legte jeden Tag ein Ei

Ich wollt' ich wär ein Huhn,

ich hätt' nicht viel zu tun,

ich legte jeden Tag ein Ei

und Sonntags auch mal zwei.

Vogel Strauß, Nandu und Emu Eier, die Frühlingsblüten kommen vom Floristen
Vogel Strauß, Nandu und Emu Eier, die Frühlingsblüten kommen vom Floristen

Es ist höchste Zeit, allerhöchste Zeit unser Haus auf Ostern einzustimmen, schließlich ist schon am 1. April Ostersonntag, so früh diesmal, und das ist kein Aprilscherz.

 

Mit einem Ei - oder zwei - am Tag ist das nicht getan, da würde Ostern kommen und gehen und ich wäre noch immer nicht fertig. Denn inzwischen umfasst meine Ostereiersammlung fast 200 Eier: bemalte, beklebte, gekratzte, gebatikte und naturbelassene Hühner-, Enten-, Tauben- ,Holz- und Steineier, die alle in Schalen und an Zweige verteilt werden wollen. Die größten sind meine Vogel Strauß- (beige), Emu- (dunkelgrün) und Nandueier (hellgrün), das kleinste stammt von einem Wellensittich. Zumindest hat das die Verkäuferin gesagt.

 

Los geht's.