Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 19.11.2017

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

und was noch so im Stadtpark blühte

Inzwischen sind fast alle meine "Hannoverschen Pflanzentage"-Blumenkäufe eingepflanzt. Bis zum Donnerstagnachmittag hatten wir dafür ein ganz fabelhaftes schon fast Hochsommerwetter mit 27 Grad Celsius. Dann kam die Schwüle und dann kräftiger Regen und etwas Gewitter, aber nicht das prognostizierte Unwetter, auch am Freitag nicht. Obwohl es unseren Sohn erwischt hat, der eigentlich kurz vor 22 Uhr aus Stockholm kommend auf dem Hamburger Flughafen landen sollte und sich dann tatsächlich in Berlin-Tegel fand, weil Hamburg-Fuhlsbüttel wegen des starken Gewitters geschlossen wurde. Das war eine lange Nacht.

ganz links eine rosafarbene Rosa-Persica
ganz links eine rosafarbene Rosa-Persica

Bei den Pflanzentagen habe ich so einige Schönheiten der letzten Jahre wiedergefunden, die noch rare Einzelexemplare waren, als ich sie nach Hause geschleppt habe. "Bückware". Objekte der neidischen Blicke.

Rosen zum Beispiel. Im letzten Jahr hatte ich mich spontan verliebt. Sie hieß Eyeconic, war eine gelbe Rosa-Persica-Hybride und die drei Exemplare am Stand waren leider bereits reserviert. Also hatte ich sie mir zum Geburtstag gewünscht und die Familie hatte so einige Schwierigkeiten, meinen Wunsch zu erfüllen.

 

Den Winter hat sie im Garten ganz gut überstanden. Sie hat jetzt schon Knospen, sie hat aber auch auf die kalten Nächte mit Mehltau reagiert.

In diesem Jahr gab es im Stadtpark nicht nur genügend gelbe Rosa-Persica, gleich an mehreren Ständen, es gab sie nun auch in verschiedenen Rosa-Tönen. Wunderschön. Ach hätte ich doch mehr Platz im Garten...

Bei mir kamen in diesem Jahr außer den üblichen Tomaten und dem Provence-Basilikum ein kleiner zarter Flieder und einige Stauden mit nach Hause.

Goldlack Skabiose Sterndolde hannoversche Pflanzentage
Goldlack Erysimum pulchellum 'Bowles Mauve' - Tauben-Skabiose 'Mariposa Blue' - Große Sterndolde Astrantia Major 'Boody Mary'

Auch meine schöne Clematis Vienetta, vor zwei Jahren noch ein Einzelstück bei der Baumschule Röhler, gab es nun in ausreichender Menge an verschiedenen Ständen.  Aber die Pflanzenverrückten wie ich schauen eben nach dem Besonderen, Ausgefallenen und was in Mengen dasteht, kann das doch nicht sein...  oder?