Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 16.10.2017

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

Baumärkte und Kuchen

Ich war positiv überrascht, als ich vor einiger Zeit Post eines großen Baumarktes bekam. Eine Einladung zur Eröffnung der neuesten Filiale am letzten Sonntag. An mich adressiert. Als VIP-Kunde eines ausgewählten Kreises würden sie mich einladen zur Feier mit offizieller Begrüßung, reichhaltigem Buffet, Festprogramm und unschlagbaren Eröffnungsangeboten. Und ich dürfte gern die Familie mitbringen.

Hornveilchen
Hornveilchen

Die konnte das gar nicht glauben: Du! hast eine Baumarkteinladung????? (Wir haben in diesen Dingen eine sehr traditionelle Rollenverteilung und meistens lande ich in den Gartenabteilungen.)

Ich hätte stutzig werden sollte, als unsere Schwiegertochter erzählte, sie habe auch so einen Brief bekommen.

Ranunkeln, Primeln und Vergißmeinnicht
Ranunkeln, Primeln und Vergißmeinnicht

Um es kurz zu machen: Nie, nie, nie wieder werden wir so eine Einladung annehmen. Nicht am Sonntag und nicht an einem anderen Tag.

Der ausgewählte Kreis bestand aus halb Hannover (so viele Bekannte haben wir selten getroffen), er boxte sich mit Ellbogen durch die Eingangstür um sich auf Fingerfood-Häppchen zu stürzen und plünderte selbst die Stellwagen mit dem Nachschub bevor etwas die Tische erreichen konnte. Als sei halb Hannover am Verhungern und hätte gar keine Manieren mehr, nur weil es etwas umsonst gab. Das Festprogramm ging völlig unter und die begehrten Eröffnungsangebote durften nicht verkauft werden. Wegen Behördenschwierigkeiten, was im Klartext heißt, dass es um Machtspiele zwischen Stadt, Gemeinde und Gewerkschaft ging.

 

Wir sind am Montagabend noch einmal vorbei gefahren und haben Frühlingsblumen gekauft.

Aber über die vergeudete Zeit am Sonntag haben wir uns geärgert. Und erst die schönen Kirschmuffins unseres Sohnes haben den Tag gerettet.