Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 22.07.2017

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

Ein bäriger Geburtstag

Kann sich in 20 Jahren eine Tradition etablieren? Ja, sie kann.

Es ist kaum zu glauben, die Bärenhöhle in der List gibt es schon seit 1995 und wie jedes Jahr am Morgen des Samstags vor dem 1. Advent führte auch dieses Mal unser Weg zur Geburtstagsfeier in die Höhle. 20 Jahre - früher galt man mit 21 Jahren als erwachsen - liebe Höhle, du musst noch etwas, bis es soweit ist.

festliche Fenster in der Bärenhöhle
festliche Fenster in der Bärenhöhle

Die Schaufenster waren üppig geschmückt. Drinnen drängelten sich die Geburtstagsgäste bei einem Gläschen Sekt. Überall saßen und standen Höhlenbären und andere Höhlenbewohner.

Wohin nur zuerst schauen? Hier hat sich der Weihnachtsmann bestimmt einige Ideen für den 24igsten geholt. Nicht nur bärige.

Mahnkes hatten gesammelte Schuco-Bären-Schätze in zwei Vitrinen ausgestellt. Unsere Sammlerherzen - und nicht nur unsere - schlugen heftig beim Bewundern.

Ein guter Beginn für die Weihnachtszeit.  Herzlichen Glückwunsch Bärenhöhle.

Hinter Schuco verbirgt sich die Firma Schreyer und Co. aus Nürnberg, die ab 1912 Spielzeug fertigte und schließlich 1976 insolvent nach England verkauft wurde. Derzeit gehört sie zur Sima Firmengruppe. Viele denken bei Schuco an Blechspielzeug, besonders an kleine Autos. Schuco hat aber auch ganz fabelhafte Teddys gefertigt. Kleine Bärchen mit Parfumflakons oder Puderdose im Körper und Maskottchenbären mit Fussballtrikots oder Berlinschärpe. Große Bären, manche mit Musikwerk im Bauch, manche mit einer Mechanik, die den Kopf drehen und nach unten und oben gucken ließ.