Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 19.10.2017

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

Erntezeit

Ist wirklich schon Oktober? Das Jahr rennt wieder einmal durch die Monate und jetzt ist nur noch ein Viertel übrig. Erste Morgennebel haben sich gottlob wieder verzogen und der Sonne Platz gemacht, aber Luft und Licht sind herbstlich. Unsere Apfelbäume werfen die ersten Blätter ab und es wird höchste Zeit für meine letzten Tomaten reif zu werden.

Am nächsten Sonntag ist Erntedankfest.

Hemmi in unserem alten Birnbaum
Hemmi in unserem alten Birnbaum

Wir danken für alle Beeren, Früchte und Gemüse, die trotz meiner mangelhaften Fürsorge im Garten geerntet werden konnten...

 

Das bei uns in einer großen Hemlocktanne wohnende Eichhörnchen Hemmi dankt für Birnen, Kirschen, Nüsse und für alles übrige, was wir nicht in ihrem Magen verschwinden gesehen haben.

Und das Zwergkaninchen meiner Schwiegertochter dankt für leckere Radieschen.

Denn in diesem Frühjahr hatte ich auch Radieschen ausgesät. Einige Samen waren in den Töpfen meiner großen Olivenbäume gelandet und haben tatsächlich Radieschenpflanzen hervorgebracht. Nur essen mochte sie so recht keiner. Das lag an unseren Meisen, die so wahnsinnig gerne in den Olivenbäumen sitzen und schlafen und Körner fressen und ... verdauen. Jedenfalls war unser Appetit auf weiß bekleckste Radieschen sehr gering.  Dann blühten sie und bekamen Samen. Und ich werde die Samenschoten ernten und im nächsten Jahr neu aussäen. Genug für uns und Kaninchen.