Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 21.08.2017

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

Von Herzen

Valentinstag is coming.

Wem ist heute eigentlich noch bewusst, dass der Valentinstag seit dem 4. Jahrhundert bis 1969 ein katholischer Gedenktag für den Märtyrer Valentinus (oder auch 2 andere) war? Einer dieser Märtyrer wurde geköpft, weil er verbotene Trauungen (mit Blumenschmuck aus seinem Garten) durchgeführt hatte. Zum Tag für die Liebenden wurde er durch ein englisches Gedicht, geschrieben im 14. Jahrhundert für eine Valentinstagsfeier bei Hofe, in dem es irgendwie um balzende Vögel und Nistkastensuche ging, durch den englischen Hang zu Romantik und Blumen und schließlich durch den Export der "Geschäftsidee" via Auswanderer, Commonwealth und Soldaten in andere Länder.

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass dieser Tag in meiner Jugend eine Rolle gespielt hätte. Das mag aber auch daran liegen, dass es bei uns auf dem niedersächsischen Land keinen Floristen im Dorf gab. Blumen hatte man selbst im Garten und Blumensträuße kamen vom Spaziergang durch die Felder und Wälder mit nach Haus.

Inzwischen lässt sich der Valentinstag gar nicht mehr übergehen, so präsent ist er in allen Geschäften.

Eigentlich gar nicht so schlecht, sich einmal im Jahr klar zu machen, dass Freundschaft und Liebe gepflegt sein wollen. Und es müssen ja nicht unbedingt Blumen sein... Oder nicht nur...

 

Ich habe dieses Mal Herzkissen aus Webplüsch genäht, weich und kuschelig. 13 cm große Handschmeichler für meine Lieben.