Rosebudbears by SyKe

Träume in die Kinderzeit

von

Sylvia Keese

Meine sehr private Webseite

Bloglovin

Follow on Bloglovin

 

  letztes Update am 15.12.2018

 

Any Questions? Please ask me.

Kontakt

 

No DSGVO, denn:

Die DSGVO "gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird."

Mein Blog

Juni 2015

Sa

27

Jun

2015

Viererbande

Keine Chinesen, keine Kommunisten. Nein, Kohlmeisen, junge Kohlmeisen, die als Viererbande durch unseren Garten toben.

Seit sie vor vier Wochen den Nistkasten verlassen haben und uns von ihren stolzen Eltern beim Frühstück vorgeführt wurden, sind sie eigentlich ständig im Garten.

Mama und Papa haben ihnen alles beigebracht: Igel-Sonnenblumenkerne knacken und knuspern, Plantschen in der flachen Wasserschale, ein Sprudelbad im Terrassenbrunnen nehmen, bei Regen unterm Dachüberstand unterstellen und bei Sonne sonnen.

Miteinander spielen, sich necken und Loopings um die Büsche fliegen kamen von ganz allein. Die Neugierde auf alles um sie herum, auch.

 

Blaumeisens hatten 6 Kinder, die sich aber nach 14 Tagen Tschüss gesagt haben und nicht mehr als Familie auftreten. Der Familiensinn der Kohlmeisen ist erstaunlich.

Ihr Appetit auf Sonnenblumenkerne übrigens auch.

Das Sonnen passiert vorzugsweise auf einem unserer Gartenstühle (schöne weiche Stuhlauflagen), auf unserem Terrassentisch (bisschen hart, aber so ein schickes Bettlaken, Tischdecke? nie gehört - und manchmal ein Krümelchen zum Aufpicken) oder - ganz große Klasse - auf der Fensterbank vor unserem Wohnzimmer. Eine Südfensterbank (schön von der Sonne aufgewärmt, nur leider ziemlich dreckig, weil die Hausfrau - also ich - das tägliche Putzen aufgegeben hat. Ach, was soll's....).

 

Dort liegen sie dann nebeneinander - wie wir im Freibad auf dem Badetuch - und genießen. Eigentlich fehlen nur Liegestuhl und kühler Drink.

Ich wüsste gern: Sind es Mädchen? Sie machen alles zusammen und stecken dann die Köpfe zusammen und reden - reden - reden. Oder doch Jungs? Die Mutprobe besteht darin, durch die Terrassentür in unser Wohnzimmer zu fliegen, in der großen Palme zu landen oder auf dem Sessel und dann wieder hinaus zu schwirren. Für ein Meisenkind ist das gar nicht so einfach und hat uns Hausbewohner schon manche Nerven gekostet. Ab und zu lässt sich dann ein Meischen auf meinem Finger wieder nach draußen tragen.

 

Do

25

Jun

2015

Mr. Thomas

Im Juni putzt sich unser Garten festlich heraus. Dann blühen meine Rosen auf.

 

In diesem Jahr ist ihre erste Blüte besonders üppig, die Rosenbüsche sind besonders schön, denn es war für Wochen trocken und sonnig. Unwetter sind an uns vorbei gezogen und die Pilze, die sonst die Blätter fleckig und gelb färben und sie zum Abfallen bringen, hatten wenig Chancen.

 

Dafür stand ich fast jeden Abend im Garten und habe mit dem Gartenschlauch großzügig gegossen.

 

Ein eigener Brunnen ist in solchen Tagen Gold wert - allerdings ist das Wasser recht eisenhaltig und ich muss aufpassen, dass ich damit nicht an die Hauswände komme.

Das ist Mr. Graham Thomas, eine englische Rose von David Austin. Die Knospen sehen eigentlich nach einer Edelrose aus und lassen noch nicht erahnen, dass aus ihnen eine gefüllte Schönheit wird.

Die Blüten sind manchmal bernsteinfarben, manchmal zitronengelb. Ich glaube es hängt davon ab, wieviel Sonne wir haben. Und sie duften wunderbar.


Mo

22

Jun

2015

Sommerregen

"Wie man`s macht, macht man´s falsch" muss Petrus geseufzt haben.

Da hat er uns wochenlanges trockenes und sonniges Wetter geschickt, hat alle Unwetter an uns vorbeischliddern lassen und was war? Statt uns für die fabelhafte Rosenblüte zu bedanken, haben wir gestöhnt und geklagt, dass es nachts noch so kalt sei, dass alles so trocken ist, dass die Landwirte doch eigentlich Regen bräuchten für Getreide und Mais und Öko-Diesel-Grundstoffe. Dann hat er uns die Regenwolken geschickt, dass es damit auch kühler würde, hätte allen klar sein müssen, und wieder stöhnen wir. Sonntag war doch Sommeranfang! Wo ist die Sonne, wo ist die Wärme?

Sonntag war passenderweise auch Welt-Yoga-Tag. Yoga hilft nicht nur dem Körper, es hilft auch der Seele zu mehr Gelassenheit.

Leonardo da Vinci (Meilland) und Constanze Spry (Austin)
Leonardo da Vinci (Meilland) und Constanze Spry (Austin)

Zugegeben, es ist wirklich nicht so toll, nach dem Morgengruß beim morgendlichen Yoga den Kopf zu heben und in einen Platzregen zu schauen.

Aber dann kam für ein paar Minuten die Sonne heraus und alle Regentropfen funkelten.

Ang Sang Wahe Guru


Fr

19

Jun

2015

Weißer Flieder aus Hannover

Nein, keine weißen Rosen aus Athen (Griechenland lassen wir jetzt besser), lieber weißen Flieder aus Hannover. Ist er nicht prächtig? Er hat sich geschmückt wie für eine Hochzeit, aber ich glaube eher, er hat gehört, dass Queen Elizabeth nach Niedersachsen (und vorher nach Berlin und Frankfurt) kommt.

"Madame Lemoine"
"Madame Lemoine"

Sie landet am 26. Juni auf dem Heeresflugplatz bei Celle, einen Katzensprung von uns entfernt, und besucht die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen. Abends geht es dann nach London zurück. Wer schnell reagiert hat, konnte sich per Internet für das Abschiedswinken auf dem Flugplatz anmelden. 600 Karten gab es, nach 15 Minuten waren alle weg, obwohl eine persönliche Begegnung nicht drin ist und unklar, wie weit entfernt die Terrasse mit den Fans aufgebaut wird. Ob dabei Hutzwang besteht? Ob unser Ex-Bürgermeister und jetziger Ministerpräsident Weill bei ihr "ankommt"? Ob er sie auch richtig anspricht? oder besser nicht-anspricht, denn von selbst - das ist strikt verboten. Meine Tochter könnte Tipps geben, schließlich ist die Queen vor dem Buckingham Palast im Auto dicht an ihr vorbeigefahren und hat gewunken. Das war 2008 und das prägende Ereignis des Londonbesuchs damals.

Eine Laatzenerin, also dicht-bei-Hannover-Laatzenerin, wurde ausgewählt, der Queen am 25. Juni in Frankfurt bürgernah vorgestellt zu werden. Hannover goes Queen. Schließlich hat sie hannoversche Wurzeln. Schade, dass sie für Hannover keine Zeit hat. Mein Flieder wäre vorbereitet.

 

Mo

15

Jun

2015

Flieder

Wenn man im eigenen Garten keinen Flieder hat, ist es gar nicht so einfach, an einen Fliederstrauß zu kommen.


In den Blumengeschäften ist Fehlanzeige, denn einmal geschnitten verwelkt er den Floristen zu schnell. Auf den Wochenmärkten gibt es ihn ab und zu, recht teuer, und diese Pracht vergeht dann zu Hause auch sehr schnell.


Deshalb war eine der ersten Pflanzen, die ich nach unserem Einzug in unseren Garten gepflanzt habe, Flieder. Den richtigen Flieder, der im Mai blüht - Syringia. Ich liebe Fliederduft und ich liebe die weißen und lilafarbenen Blüten. Wäre ich eine Meise, würde ich mich auch zum Nickerchen hineinsetzen. Aber vielleicht hat auch die kleine Spinne das junge Meischen angelockt.

Ein kleiner Schnabel voll als Einschlaf-Imbiss.

Suchbild - auf drei Fotos hat sich die Meise versteckt
Suchbild - auf drei Fotos hat sich die Meise versteckt

Ich schneide den Flieder für die Vase, wenn er noch nicht fertig aufgeblüht ist. Dann hält er manchmal bis zu 14 Tage.

 

Im Dorf meiner Kindheit stand an fast jedem Zaun ein Fliederbusch und wenn die jungen Männer noch schnell einen Blumenstrauß brauchten... Lassen wir das lieber.

Meine Fliederbüsche stehen vorsichtshalber geschützt vor fremden Händen. Denn manchmal ist Hannover wie ein Dorf.

Vor drei Jahren ist ein Fliederschössling im Garten aufgetaucht, der eigentlich nur aus Samen gewachsen sein kann, und den ich seitdem gehegt und gepäppelt habe. In diesem Jahr hat er nun das erste Mal geblüht, einfache Blüten in zartem Lila, die wunderbar duften.

 

Sa

13

Jun

2015

Büropartys

auf der Bühne "Arquettes"
auf der Bühne "Arquettes"

Mein kleiner Musikfan hat anstrengende Wochen hinter sich und musste sich nun erst einmal ausruhen.

 

Denn wie in jedem Jahr im Mai/Juni wurde die Expo-Plaza für 3 Wochen zur Konzert-Plaza.

Was eigentlich ganz schön ist, denn die Anwohner der Plaza, also auch wir, haben so die Möglichkeit je nach Musikgeschmack Büropartys zu feiern und dabei einen Blick auf die Bühne zu erhaschen.

 

Zu Beachten ist allerdings ...

Während dieser Tage kann das Geschehen für die Anwohner zu folgenden Beeinträchtigungen führen:

Vermehrtes Lärmaufkommen durch Anlieferungen, Bühnenaufbau, Getränke- und Bratwurstständeaufbau, Dixiekloaufbau, Aufbau der Absperrgitter - vieler Absperrgitter.

Erheblich vermehrtes Lärmaufkommen durch Soundchecks und früh beginnende Konzerte.

Für konzentriertes Arbeiten wird zu Benutzung von Ohrenstöpseln geraten, ferner zu Verlegung von Terminen nach außerhalb. Telefonnutzung ist eingeschränkt (in den hinteren Räumlichkeiten bzw. Pausen) möglich.

Geruchs- und Rauchbelästigungen durch den "wir haben den Längsten"- Grillstand.

Bezüglich der Absperrgitter wird zur Mitnahme eines Seitenschneiders geraten um a) widerrechtlich angebrachte Absperrungen vor der eigenen Haustür öffnen zu können und b) die eigenen Räume überhaupt verlassen zu können.

Es wird dringend zur Mitnahme eines mobilen Telefons geraten, um in Auseinandersetzungen mit der Security ("wir möchten da oben am Fenster keine Leute stehen haben") Nachbarn, Konzertveranstalter und die Polizei für ein klärendes Gespräch über Hausrecht und Grundstücksgrenzen rufen zu können.

Es wird zur Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln geraten, da die Zufahrt zum hauseigenen Parkplatz durch Konzertbesucherfahrzeuge blockiert sein könnte.

Nach Sunrise-Avenue kamen die NDR2-Party, die N-Joy-Party und zuletzt ein "Castival" (mit dem lautesten Soundcheck forever). Hier einige Impressionen des NDR2-Tages,

der wirklich sehr, sehr schön war - und sehr lang.

Die Stimmung war toll, auf und hinter und bei 25.000 Besuchern vor der Bühne und bei uns auch.


Di

09

Jun

2015

Sie sind überall

Wenn man einmal mit Fröschen anfängt, sieht man sie auf einmal überall. Im Fernsehen himmelt Kermit Miss Piggy an. Im Berggarten in Herrenhausen hüpfen einige prächtige Exemplare. In Limmer kann man im "Frosch" Essen, Trinken und Musik hören. Die Gartencenter bieten Frösche, vor allem die Sorte "König", wahlweise mit und ohne Krone für Topf und Brunnen.

Wir waren in der City zum Shoppen und sahen und hörten! nur noch Frösche.

 

Denn was ich auch noch nicht wusste, was offenbar aber der neue Trend ist: Froschquaken als Klingelton fürs Natel (deutsch: Handy).

Mein Natel klingelt bisher ganz altmodisch (weil ich alleine darauf, vielleicht aus frühkindlicher Prägung, zuverlässig reagiere), aber ich bin nun wirklich am Überlegen, ob ein Wechsel nicht ganz nett wäre.

noch schnell ein Familienfoto
noch schnell ein Familienfoto

Do

04

Jun

2015

Frösche

Der Juni verspricht uns, es besser als der Mai zu machen. Blauer Himmel, strahlende Sonne und - noch - Temperaturen, bei denen ich gut im Garten arbeiten kann.

Unsere Brunnen wurden vom Froschinspekteur begutachtet und zum Genießen freigegeben.

 

Viele Jahre lang, wenn ich im Sommer Abends in der Schule meiner Kinder saß und "wichtige" Elternaufgaben erfüllte, quakten die Frösche im Schulteich. Laut und ausdauernd. Es hieß, sie wären ein Import des Konrektors gewesen, der Rücksicht auf seine Nachbarschaft nehmen musste...

 

Wer weiß, was die Frösche uns alles sagen wollten, schließlich erlebten sie Schulgeschehen täglich hautnah mit. Vielleicht, dass Elternarbeit in Schulen nicht bedeutender ist, als Froschgequake und Eltern nie wirklich zu diesem Mikrokosmos gehören werden, auch wenn Schulleitungen und Politik vehement das Gegenteil behaupten..

Eigentlich wollten wir nur das Beste für unsere Kinder.

Wir verstanden die Froschsprache genauso wenig wie die große und kleine und kleinste Schulpolitik.

Und dann kam ein neuer Schulleiter - vielleicht mochte er einfach keine Frösche, vielleicht verstand er das Gequake und es war ihm zu kritisch - jedenfalls wurde der Teich zugeschüttet und die Frösche verschwanden.

Die Abende in der Schule waren nie wieder dasselbe.